Cleveland versus Wall Street

Gratis anmelden
Der Film demontiert das Subprime-Hypothekensystem, das die Weltwirtschaft 2008 in eine tiefe Krise gestürzt hat. Ein beispielhafter Prozess und eine universelle Fabel über den Kapitalismus. Prix de Soleure 2011.

Einzelheiten

Genre

Gesellschaft, Wirtschaft

Am 11. Januar 2008 klagen der von der Stadt Cleveland beauftragte Anwalt Josh Cohen und seine Kompagnons gegen 21 Banken. Sie machen diese für die Zwangsversteigerung von Immobilien verantwortlich, die ihre Stadt ruiniert. Doch die Banken der Wall Street wehren sich mit allen Mitteln gegen einen Prozess. Jean-Stéphane Bron zeigt in seinem Film dieses Gerichtsverfahren - ein Verfahren, das hätte stattfinden müssen- ein fiktiver Prozess. Doch dessen Hintergrund, Protagonisten und Zeugenaussagen sind real. Denn alle haben ihre eigene Rolle: der Richter, die Anwälte, die Zeugen und sogar die Geschworenen, die das Urteil fällen müssen. Nach und nach, Zeuge um Zeuge, demontiert der Film das System der riskanten Hypothekardarlehen, welche die Weltwirtschaft in eine tiefe Krise gestürzt haben. Ein exemplarischer Prozess und eine allgemeingültige Fabel über den Kapitalismus. Prix de Soleure 2011.

Regie

Jean-Stéphane Bron

Produktion

SAGA Production

Les Films Pelléas

SRG SSR

Canal +

ARTE France

Drehbuch

Jean-Stéphane Bron

Entdecken Sie die neue kostenlose Streaming-Plattform der Schweiz

Hier finden Sie mehr als 2’500 Schweizer Filme, Serien und Dokumentarfilme. Um Zugang zu Play Suisse zu erhalten, müssen Sie einfach ein Konto erstellen (dies dauert nur eine Minute).

Unbegrenzter Zugang zu den Besten Serien, Filmen und Dokus der SRG

Play Suisse bietet Ihnen das Beste an SRF-, RTS-, und RTR-Produktionen und -Koproduktionen. Da Play Suisse über die Radio und TV-Abgaben finanziert wird, fallen für die Nutzung des gesamten Angebots keine zusätzlichen Kosten an.

Modernes Fernsehen auf dem Bildschirm Ihrer Wahl dank Ihres persönlichen Profils

Ob Fernseher, Smartphone oder Computer: Play Suisse können Sie überall nutzen. Das bedeutet: nahtlos zwischen Geräten wechseln und da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben, unterwegs Favoritenlisten erstellen und später schauen, personalisierte Inhalte und vieles mehr.

Geschichten aus der ganzen Schweiz, für Sie untertitelt

Alle Filme, Serien und Dokumentarfilme, die in anderen Teilen des Landes erfolgreich sind, sind in O-Ton mit Untertiteln verfügbar und werden teilweise in Ihre Sprache synchronisiert.

Gratis anmelden