background

Ein Hoch aufs Leben!

1 Staffel
De
Eves Leben wird auf den Kopf gestellt, als ihre todkranke Tante Luce sie bittet, ihr Weingut zu übernehmen.

Folgen

Das Vermächtnis
126 min
Das Vermächtnis
Luce eröffnet ihrer Nichte Eve, dass sie bald an Krebs sterben werde und ihr das Weingut vererben möchte. Dort zu leben war schon immer Eves Traum. Doch ihr Lebensgefährte Ben, mit dem sie zwei Kinder hat, möchte nicht aufs Land ziehen. Dennoch sagt Eve ihrer Tante zu. Eves Schwester Arielle betrügt ihren Ehemann Angelo in einem Fünfsternhotel. Als dieser das zufällig bemerkt, weil er einen Tag früher als geplant zurückkehrt, sperrt er Arielles Kreditkarten. Darauf wird diese aus dem Hotel geworfen.
Überraschender Besuch
226 min
Überraschender Besuch
Arielle wittert die Chance auf ein Erbe und tut alles, um das Herz von Tante Luce zurückzugewinnen. Eve hat währenddessen Mühe, die schwierige Ausbildung im Weinbau mit ihrem Job und ihrem bereits ausgefüllten Familienleben zu vereinbaren.
Trauer und Heuchelei
326 min
Trauer und Heuchelei
Am Boden zerstört von Luces Tod, ist Eve schockiert, als sie entdeckt, dass Arielle in letzter Minute zum Testament hinzugefügt wurde. Vor allem, da Arielle fest entschlossen ist, ihren Anteil am Weingut zu verkaufen und damit Eves Chancen, Winzerin zu werden, ruiniert.
Burnout
425 min
Burnout
Eve lässt Ben in Lausanne zurück, zieht mit den Kindern auf das Weingut und stösst auf ein unmögliches Zusammenleben mit Arielle, die schwierige Arbeit im Weinberg und die benachbarten Winzer, die die Ankunft einer unwissenden Städterin nicht sehr positiv sehen.
Hin und zurück
524 min
Hin und zurück
Bens Burnout überzeugt Eve davon, den Weinberg aufzugeben, und Arielle wird vom Geist von Tante Luce heimgesucht, der sie dazu zwingt, sich um den Weinberg zu kümmern, solange Eve nicht die Leitung übernimmt.
Die Psychologie des Weins
628 min
Die Psychologie des Weins
Eve entdeckt, dass ihr Weinberg von falschem Mehltau befallen ist, und die benachbarten Winzer drohen ihr, alles auszuschwefeln, wenn sie das Problem nicht in den Griff bekommt. Tante Luce rekrutiert Arielle, um Eve davon zu überzeugen, einen sexy Önologen einzustellen, während Ben in der Erholungsklinik vor sich hin dümpelt.
Bio-Dynamit
727 min
Bio-Dynamit
Eve und Samuel haben Mühe, den Mehltau mit Tante Luces biodynamischen Behandlungen zu besiegen. Arielle, die von der Scheidung bedroht ist, startet einen Verführungsplan, um ihrem Mann eine hohe Pension zu entlocken. Ben fühlt sich schuldig, weil er sich in eine Unbekannte verliebt hat.
Die grosse Versöhnung
824 min
Die grosse Versöhnung
Die Hitzewelle fällt auf das Anwesen und die Hitze beeinflusst die Sinne aller. Eve ist von Samuel verwirrt, während Ben und Vanina von Eves scheinbarer Vergebung bezüglich ihrer Verfehlungen peinlich berührt sind. Arielles Ehemann stellt sie vor ein Ultimatum: Entweder er ruiniert sie oder sie fangen noch einmal von vorne an.
Kleine Notlügen
931 min
Kleine Notlügen
Eve versucht, Bens Untreue zu verzeihen, und Arielle erstickt an ihrem neuen Familienleben. Asserdem wird der Weinberg erneut von einem Parasiten bedroht und diesmal hat Tante Luce keine Lösung parat.
Die Botschaft des Gespenstes
1026 min
Die Botschaft des Gespenstes
Überfordert von den Weinbergen, ihrer kriselnden Ehe und ihrer Anziehung zu Samuel, entwickelt Eve eine Vorliebe für die Flasche. Arielle hingegen geniesst ihre neue Freiheit, bis sie herausfindet, dass ihr Mann ihr den gemeinsamen Sohn hinterlassen hat.
Rückkehr mit Hindernissen
1128 min
Rückkehr mit Hindernissen
Während Parasiten in das Anwesen eindringen, flüchtet Arielle vor Tante Luce zu Foyoux, Eve und Samuel umkreisen sich und Kasimir spielt den Zauberlehrling. Ben beschließt, seinem beruflichen Traum zu folgen, doch er ist nicht bereit, Eve loszulassen.
Steuerschulden
1230 min
Steuerschulden
Eve und Arielle sind von der Höhe der Erbschaftssteuer erschlagen und wissen nicht, wie sie das ganze Geld in weniger als zwei Monaten aufbringen sollen. Ben beginnt eine Therapie und Vanina hat Probleme, ihre Tochter betreuen zu lassen.
Der dritte Erbe
1327 min
Der dritte Erbe
Arielle und Eve sind schockiert, als sie erfahren, dass es einen direkten Erben gibt. Während Arielle versucht, Tante Luce aufzuspüren, um ihr die Wahrheit zu entlocken, schliessen Eve und Samuel einen Pakt, um beruflich auf Distanz zu bleiben.
Die Inspektion
1428 min
Die Inspektion
Da der Erbe immer noch nicht gefunden wurde, betreibt Arielle eine Intrige, um das Anwesen abzuwerten, während Eve die Spannungen zwischen ihr und Samuel nicht mehr erträgt. Vaninas Tochter will ihren Vater kennenlernen und bekommt einen Anfall.
Das Geständnis
1527 min
Das Geständnis
Eve und Arielle sind schockiert, als sie erfahren, wer der Erbe ist. Eve ist am Boden zerstört und Arielle ist bereit, alles zu tun, um ihr Eigentum zurückzubekommen, sogar ein Verbrechen zu begehen. Vanina leistet sich einen Ausrutscher und Ben juckt es in den Fäusten.
Versöhnungsversuche
1627 min
Versöhnungsversuche
Während Eve sich manipuliert fühlt und nicht mehr weiss, woran sie ist, will Arielle mit Samuel verhandeln, um ihr Erbe nicht zu verlieren. Foyoux und Casimir entdecken das Zusammenleben.
Arielles Versteck
1728 min
Arielles Versteck
Die Suche nach den Kindern läuft auf Hochtouren. Während Eve und Ben sich entzweien, erinnern sich Arielle und Foyoux an ihre Kindheit und Luce will mit ihrem Sohn kommunizieren.
Ein reinigendes Unwetter
1828 min
Ein reinigendes Unwetter
Die Weinlese ist endlich da, aber Eve hat weder einen Önologen noch Weinleser. Arielle spielt mit dem Feuer und bringt Foyoux gegen sich auf. Vanina kommt ihr zu Hilfe.
Money money money
1927 min
Money money money
Arielle ist besessen davon, dass das Geld aus der Kaffeemaschine verschwunden ist und beschuldigt alle anderen. Eve glaubt endlich an Geister und will Samuel und Luce versöhnen.
Träume werden wahr
2028 min
Träume werden wahr
Luces Geld ist verschwunden und die Erbschaft ist abgeschlossen. Eve und Arielle zerfleischen sich wie am ersten Tag, während Luce gehen will, aber nicht kann.

Mehr Informationen

1 Staffel | 2011
Genre
Comedy
Eve, die mit ihrem Lebensgefährten und ihren beiden Kindern ruhig in Lausanne lebt, sieht ihr Leben auf den Kopf gestellt, als ihre todkranke Tante Luce sie bittet, ihr Weingut zu übernehmen. Ihre Schwester Arielle wiederum wird von ihrem eifersüchtigen Ehemann brutal aus dem Geschäft gedrängt.
Regie
Pierre-Antoine Hiroz
Produktion
RTS Radio Télévision Suisse
Rita Productions
Drehbuch
Stéphane Mitchell
Sarah Gabay
Cast und Crew
Isabelle Caillat
Elodie Frenck
Natacha Koutchoumov
Séverine Bujard
Sybille Blanc
Damien Dorsaz

Das könnte Ihnen auch gefallen

Crazy Driving
Frühling im Herbst
Giulias Verschwinden
Bon appétit
Jackpot des Lebens
Amur senza fin
background

Kostenloser Zugang

Die Finanzierung von Play Suisse ist durch die Radio- und Fernsehgebühren der SRG abgedeckt.

Inhalte mit Untertiteln oder synchronisiert

Finden Sie Tausende von Schweizer Geschichten in allen Landessprachen.

Wo auch immer Sie sind

Smartphone, Tablet, Computer und TV: Wechseln Sie ganz einfach von einem Gerät zum anderen.

faq heading

Wir beantworten Ihre Fragen

Play Suisse ist eine kostenlose Schweizer Streaming-Plattform, die eine breite Palette an Schweizer Produktionen aus allen Landesteilen in Originalsprache und mit Untertiteln in drei bis vier der Landessprachen anbietet. Hier finden Sie Ihre Lieblingssendungen von RTS, RSI, RTR und SRF sowie zahlreiche Koproduktionen der SRG und können somit Neues aus den anderen und der eigenen Sprachregion(en) entdecken.
Play Suisse ist auf folgenden Geräten verfügbar: ‍ Computer ‍Ihr Computer muss über eine aktuelle Version von Windows oder macOS sowie über einen aktuellen Browser verfügen. Smartphone und Tablets ‍iOS Android Aktualisieren Sie die Betriebssysteme auf die neueste Version. Fernseher ‍Apple TV (ab tvOS 15) Alle TV-Geräte und TVs mit Google Play-Zugang ab Android 7 (Xiaomi, Nvidia Shield, Sony Bravia, Google TV etc.) Swisscom blue TV App (Box-Version IP1400, 1800 oder 2000) Sunrise IPTV Box und TV Box Samsung Tizen (Modelle ab 2018) LG Webos (Modelle ab 2018) Philips Titan OS Net+ TV Plus Quickline Amazon FireTV Chromecast
In der Schweiz wohnhafte Personen, die sich vorübergehend im EU-Raum aufhalten (zum Beispiel im Urlaub), können sich den Zugriff auf die Inhalte von Play Suisse freischalten lassen. Aus Urheberrechtsgründen ist es momentan nicht möglich, den Zugriff für alle Länder freizuschalten. Um den Zugriff freizuschalten, wählen Sie in Ihrem Play Suisse-Profil das Feld «Zugang aus dem EU-Raum» und folgen Sie den Instruktionen. Sie benötigen eine Schweizer Mobiltelefonnummer sowie einen Wohnsitz in der Schweiz, um den EU-Zugang freizuschalten. Der Ausland-Zugriff von Play Suisse ermöglicht nicht den Zugriff auf sämtliche SRG-Programme sondern nur auf die Inhalte, welche auf Play Suisse verfügbar sind. Die Verfügbarkeit von Medieninhalten in bestimmten Ländern ist abhängig von den Vereinbarungen, welche mit den Inhabern der Verbreitungsrechte an diesen Inhalten vereinbart wurden, oder von den rechtlichen Rahmenbedingungen im entsprechenden Land. Die SRG verfügt in der Regel über die Rechte, Inhalte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zu veröffentlichen. Zudem dürfen in vielen – aber nicht in allen – Fällen die Inhalte auch Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zur Verfügung gestellt werden, wenn sie sich temporär im EU-Raum aufhalten. Die SRG ist daher verpflichtet, Aufenthaltsorte und allenfalls Wohnsitze zu überprüfen. Es ist möglich, dass einzelne Videos auf Play Suisse aus rechtlichen Gründen auch im EU-Raum nicht zur Verfügung gestellt werden können.
Ja. Alle Inhalte sind in der Originalsprache mit Untertiteln in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar, ausgewählte Titel gibt es auch mit Untertiteln in Rätoromanisch. Sofern Audioversionen in anderen Landessprachen verfügbar sind, werden diese ebenfalls angeboten. Vereinzelt gibt es ausländische Produktionen auf Play Suisse zu sehen. Diese werden nach Möglichkeit immer in ihrer Originalsprache zur Verfügung gestellt, die Untertitel sind jedoch auch hier stets in mindestens drei Landessprachen verfügbar, teilweise zusätzlich in Englisch.
Für den Zugriff auf Play Suisse sowie auf personalisierte Services ist ein Benutzerkonto erforderlich. So können Sie beispielsweise «Meine Liste» auf allen Geräten synchronisieren, angehaltene Videos weiterschauen und personalisierte Inhaltsempfehlungen und Newsletter erhalten. Dank des Logins ist es für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zudem möglich, sich den Zugang zu den Inhalten von Play Suisse während eines vorübergehenden Aufenthaltes im EU-Raum freischalten zu lassen. Weitere Informationen zum Login erhalten Sie hier: FAQ zum Login