Play Suisse
background

Fait Club

1 Staffel
It
De
Curling kommt in die abgelegenen Täler südlich der Alpen, wo fünf ungleiche Spieler und ein ungeschicktes Maskottchen nach olympischem Ruhm streben.

Folgen

Reaktion auf den Rauswurf
112 min
Reaktion auf den Rauswurf
Der Rechtsanwalt Paolo Sarti, Gründer und Präsident des "Fait Club", kämpft für einen Platz auf der Eisbahn in Faido, der ausschliesslich dem Curling gewidmet ist.
Feuertaufe
210 min
Feuertaufe
Der strenge Trainer Tino Lama prüft gewissenhaft die Eigenschaften der Eisbahn in Faido und führt kognitive Interviews mit den angehenden Fait-Club-Athleten.
In den Händen des Meisters
311 min
In den Händen des Meisters
Während Trainer Tino die Mannschaft nach seiner eigenen Sportphilosophie formt, verkündet Paolo Sarti am Ende einer Trainingseinheit den Spielern den Wunsch des Fait Club, an der Olympiaauswahl teilzunehmen.
Ein grossartiger Sponsor
48 min
Ein grossartiger Sponsor
Die Verfolgung des olympischen Traums stösst auf einen unerbittlichen Mangel an Mitteln. Der Fait Club sucht daher händeringend nach einem Sponsor, der den Weg zu Mailand-Cortina 2026 unterstützt.
Game day
59 min
Game day
Der Fait Club empfängt die Urnerinnen und Urner von Schattdorf Villeins zum ersten Spiel der nationalen Auswahlen, eine Herausforderung, die bereits entscheidend ist; nur für die Siegerinnen und Sieger kann der olympische Traum weitergehen.
Herz über der Hürde
69 min
Herz über der Hürde
Nach einem verhängnisvollen Sturz auf dem Eis war Skip Paolo Sarti körperlich nicht mehr in der Lage, den letzten und entscheidenden "stone" zu werfen. Das Schicksal des Fait-Clubs schien damit in die Hände der Leventiner zu fallen.

Mehr Informationen

1 Staffel | 2022
Genre
Comedy
Der Anwalt Paolo Sarti gründet das erste Curlingteam der Leventina, obwohl Eishockey nur wenig Platz für die anderen Disziplinen lässt. Unter der Leitung von Tino Lama, einem strengen Trainer mit grosser Vergangenheit, beschliesst eine zusammengewürfelte Gruppe von Spielern, sich für die nationalen Qualifikationsturniere zur Teilnahme an den nächsten Olympischen Spielen anzumelden.
Regie
Ivan De Maria
Produktion
RSI Radiotelevisione svizzera
SRG SSR
Studio Asparagus
Drehbuch
Ivan De Maria
Cast und Crew
Teco Celio
Nicola Pedrozzi
Gaia Passaretta
Giovanni Greggio
Daniele Marcheggiani

Das könnte Ihnen auch gefallen

Der Kommandant und der Storch
Bon ben voilà
Die Blutlinie des Orazio
Heisse Finken
Bob und die Sex Pistaches
Verwirrung

Eine einzigartige Themenauswahl

background

Kostenloser Zugang

Die Finanzierung von Play Suisse ist durch die Radio- und Fernsehgebühren der SRG abgedeckt.

Inhalte mit Untertiteln oder synchronisiert

Finden Sie Tausende von Schweizer Geschichten in allen Landessprachen.

Wo auch immer Sie sind

Smartphone, Tablet, Computer und TV: Wechseln Sie ganz einfach von einem Gerät zum anderen.

faq heading

Wir beantworten Ihre Fragen

Play Suisse ist eine kostenlose Schweizer Streaming-Plattform, die eine breite Palette an Schweizer Produktionen aus allen Landesteilen in Originalsprache und mit Untertiteln in drei bis vier der Landessprachen anbietet. Hier finden Sie Ihre Lieblingssendungen von RTS, RSI, RTR und SRF sowie zahlreiche Koproduktionen der SRG und können somit Neues aus den anderen und der eigenen Sprachregion(en) entdecken.
Play Suisse ist auf folgenden Geräten verfügbar: ‍ Computer ‍Ihr Computer muss über eine aktuelle Version von Windows oder macOS sowie über einen aktuellen Browser verfügen. Smartphone und Tablets ‍iOS Android Aktualisieren Sie die Betriebssysteme auf die neueste Version. Fernseher ‍Apple TV (ab tvOS 15) Alle TV-Geräte und TVs mit Google Play-Zugang ab Android 7 (Xiaomi, Nvidia Shield, Sony Bravia, Google TV etc.) Swisscom blue TV App (Box-Version IP1400, 1800 oder 2000) Sunrise IPTV Box und TV Box Samsung Tizen (Modelle ab 2018) LG Webos (Modelle ab 2018) Philips Titan OS Net+ TV Plus Quickline Amazon FireTV Chromecast
In der Schweiz wohnhafte Personen, die sich vorübergehend im EU-Raum aufhalten (zum Beispiel im Urlaub), können sich den Zugriff auf die Inhalte von Play Suisse freischalten lassen. Aus Urheberrechtsgründen ist es momentan nicht möglich, den Zugriff für alle Länder freizuschalten. Um den Zugriff freizuschalten, wählen Sie in Ihrem Play Suisse-Profil das Feld «Zugang aus dem EU-Raum» und folgen Sie den Instruktionen. Sie benötigen eine Schweizer Mobiltelefonnummer sowie einen Wohnsitz in der Schweiz, um den EU-Zugang freizuschalten. Der Ausland-Zugriff von Play Suisse ermöglicht nicht den Zugriff auf sämtliche SRG-Programme sondern nur auf die Inhalte, welche auf Play Suisse verfügbar sind. Die Verfügbarkeit von Medieninhalten in bestimmten Ländern ist abhängig von den Vereinbarungen, welche mit den Inhabern der Verbreitungsrechte an diesen Inhalten vereinbart wurden, oder von den rechtlichen Rahmenbedingungen im entsprechenden Land. Die SRG verfügt in der Regel über die Rechte, Inhalte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zu veröffentlichen. Zudem dürfen in vielen – aber nicht in allen – Fällen die Inhalte auch Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zur Verfügung gestellt werden, wenn sie sich temporär im EU-Raum aufhalten. Die SRG ist daher verpflichtet, Aufenthaltsorte und allenfalls Wohnsitze zu überprüfen. Es ist möglich, dass einzelne Videos auf Play Suisse aus rechtlichen Gründen auch im EU-Raum nicht zur Verfügung gestellt werden können.
Ja. Alle Inhalte sind in der Originalsprache mit Untertiteln in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar, ausgewählte Titel gibt es auch mit Untertiteln in Rätoromanisch. Sofern Audioversionen in anderen Landessprachen verfügbar sind, werden diese ebenfalls angeboten. Vereinzelt gibt es ausländische Produktionen auf Play Suisse zu sehen. Diese werden nach Möglichkeit immer in ihrer Originalsprache zur Verfügung gestellt, die Untertitel sind jedoch auch hier stets in mindestens drei Landessprachen verfügbar, teilweise zusätzlich in Englisch.
Für den Zugriff auf Play Suisse sowie auf personalisierte Services ist ein Benutzerkonto erforderlich. So können Sie beispielsweise «Meine Liste» auf allen Geräten synchronisieren, angehaltene Videos weiterschauen und personalisierte Inhaltsempfehlungen und Newsletter erhalten. Dank des Logins ist es für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zudem möglich, sich den Zugang zu den Inhalten von Play Suisse während eines vorübergehenden Aufenthaltes im EU-Raum freischalten zu lassen. Weitere Informationen zum Login erhalten Sie hier: FAQ zum Login