background

Von Dschungel zu Dschungel

1 Staffel
Fr
De
Sechs psychisch kranke Patientinnen nehmen an einer einzigartigen Reise teil: einen Monat lang im Dschungel und an den Flüssen Französisch-Guayanas im Herzen des Amazonas-Regenwaldes.

Folgen

Der Sprung ins Ungewisse
134 min
Der Sprung ins Ungewisse
In der ersten Episode bereitet das Betreuerteam eine einwöchige Wanderung und eine Begegnung mit den Wayana-Indianern vor. Aber werden die Patienten Aline, Maïlyn, Cédric, Arthur, Daniel und Cyril genug Kraft haben, dieser Expedition zu meistern?
Vertraulichkeiten im Dschungel
235 min
Vertraulichkeiten im Dschungel
Der zweite Teil der Dokumentarfilmreihe beginnt mit einer Wanderung im Herzen des Amazonas-Waldes. Morgens und nachmittags mit einem 20-Kilo-Sack einen unwirtlichen Dschungel durchqueren, zu den Geräuschen von Brüllaffen schlafen und manchmal Ängste ausstehen, so lautet das Programm für die sechs psychisch kranken Patienten und die vier Betreuer, die sie begleiten. Wird Monique, die Krankenschwester, es bis zum Ende der Anstrengung schaffen? Die Mühen und Gefahren des Dschungels sind für Patienten und Pfleger die gleichen.
Der Krise vorbeugen
337 min
Der Krise vorbeugen
Vier Betreuer und sechs Patienten setzen die einwöchige Wanderung im Herzen des Amazonas in Französisch-Guayana fort. Nur die körperliche Verfassung zur Bewältigung der Schwierigkeiten zählt, Patienten und Betreuer werden auf dieser therapeutischen Abenteuerreise alle gleich. Doch am Abend erinnern die Symptome psychischer Störungen die Abenteurer manchmal an die Leiden im Zusammenhang mit Schizophrenie, Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen.
Stimmen im Dschungel
437 min
Stimmen im Dschungel
Vierter Teil der Dokumentarreihe mit dem letzten Tag der Wanderung für die zehn französischsprachigen Teilnehmer des therapeutischen Abenteuers in Französisch-Guayana. Die Erleichterung, im Basislager angekommen zu sein, wird bald durch das Leiden einiger Patienten gestört, die die vier Betreuer, die sie begleiten, an die Grenzen der Medizin erinnern. Obwohl wir im Herzen des Dschungels am Ufer des Mataroni, einem Fluss mit idyllischen Landschaften, kampieren, verblasst die Realität der Krankheit nicht, auch nicht in einer Vollmondnacht.
Das Leben der Anderen
535 min
Das Leben der Anderen
Die 10 Teilnehmer des therapeutischen Abenteuers kommen mit einer Piroge in Twenke an, einem Dorf der Wayana-Indianer im Südwesten Guyanas, nahe der surinamischen Grenze. Kein Kampf der Kulturen, sondern Gemeinsamkeiten und ein äusserst bewegender Austausch, der die Abenteurer der Westschweiz dazu bringt, an ihrem Ziel festzuhalten: mehr Autonomie, um dem Leben unter besseren Bedingungen begegnen zu können.
636 min
D'une jungle à l'autre (6/6) Die Geister sind zurück
Letzte Episode der Dokumentarserie des therapeutischen Abenteuers in Französisch-Guyana mit Aline, Maylin, Cédric, Arthur, Daniel und Cyril, die alle an psychischen Krankheiten leiden, begleitet von Nicolas, Psychiater, Monique, Alexandra und Serge, Krankenschwestern, die die letzte Woche in Angriff nehmen. Abstieg des Maroni-Flusses, von der westlichen Stadt Maripasoula bis zur Atlantikküste und erstaunliche Begegnungen mit den braunen Schwarzen, den Bushinengé. Am Ende der Reise müssen die Teilnehmer einen anderen Dschungel finden: den ihres täglichen Lebens mit seinen Leiden und Freuden.

Mehr Informationen

1 Staffel | 2012
Genre
Natur
Gesundheit
Sechs psychisch kranke Schweizer nehmen an einer einzigartigen Reise ins Herz des Amazonas-Regenwaldes teil. In Begleitung eines Psychiaters und dreier Krankenpfleger erleben die Teilnehmer ein therapeutisches Abenteuer, das ihnen helfen soll, ihre Schwierigkeiten zu überwinden und wieder Vertrauen zu finden. Einen Monat lang werden die Abenteurer von Raymond Vouillamoz mit der Kamera begleitet, wie sie inmitten der unberührten Natur das Leben in der Gemeinschaft und die Auseinandersetzung mit sich selbst neu erlernen. In aussergewöhnlichen Begegnungen mit den Wayana-Indianern und den Nachkommen der Sklaven können sie ihre Überzeugungen den Geistern des Regenwaldes gegenüberstellen.
Regie
Raymond Vouillamoz
Produktion
RTS Radio Télévision Suisse
Point Productions
Drehbuch
Raymond Vouillamoz
David Rihs

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zurück ins verlorene Paradies
Endstation Wildnis
Mein kleines Tibet
Yukon, die Suche in der Wildnis
Die Schule im Wald
Langsam ist schön
background

Kostenloser Zugang

Die Finanzierung von Play Suisse ist durch die Radio- und Fernsehgebühren der SRG abgedeckt.

Inhalte mit Untertiteln oder synchronisiert

Finden Sie Tausende von Schweizer Geschichten in allen Landessprachen.

Wo auch immer Sie sind

Smartphone, Tablet, Computer und TV: Wechseln Sie ganz einfach von einem Gerät zum anderen.

faq heading

Wir beantworten Ihre Fragen

Play Suisse ist eine kostenlose Schweizer Streaming-Plattform, die eine breite Palette an Schweizer Produktionen aus allen Landesteilen in Originalsprache und mit Untertiteln in drei bis vier der Landessprachen anbietet. Hier finden Sie Ihre Lieblingssendungen von RTS, RSI, RTR und SRF sowie zahlreiche Koproduktionen der SRG und können somit Neues aus den anderen und der eigenen Sprachregion(en) entdecken.
Play Suisse ist auf folgenden Geräten verfügbar: ‍ Computer ‍Ihr Computer muss über eine aktuelle Version von Windows oder macOS sowie über einen aktuellen Browser verfügen. Smartphone und Tablets ‍iOS Android Aktualisieren Sie die Betriebssysteme auf die neueste Version. Fernseher ‍Apple TV (ab tvOS 15) Alle TV-Geräte und TVs mit Google Play-Zugang ab Android 7 (Xiaomi, Nvidia Shield, Sony Bravia, Google TV etc.) Swisscom blue TV App (Box-Version IP1400, 1800 oder 2000) Sunrise IPTV Box und TV Box Samsung Tizen (Modelle ab 2018) LG Webos (Modelle ab 2018) Philips Titan OS Net+ TV Plus Quickline Amazon FireTV Chromecast
In der Schweiz wohnhafte Personen, die sich vorübergehend im EU-Raum aufhalten (zum Beispiel im Urlaub), können sich den Zugriff auf die Inhalte von Play Suisse freischalten lassen. Aus Urheberrechtsgründen ist es momentan nicht möglich, den Zugriff für alle Länder freizuschalten. Um den Zugriff freizuschalten, wählen Sie in Ihrem Play Suisse-Profil das Feld «Zugang aus dem EU-Raum» und folgen Sie den Instruktionen. Sie benötigen eine Schweizer Mobiltelefonnummer sowie einen Wohnsitz in der Schweiz, um den EU-Zugang freizuschalten. Der Ausland-Zugriff von Play Suisse ermöglicht nicht den Zugriff auf sämtliche SRG-Programme sondern nur auf die Inhalte, welche auf Play Suisse verfügbar sind. Die Verfügbarkeit von Medieninhalten in bestimmten Ländern ist abhängig von den Vereinbarungen, welche mit den Inhabern der Verbreitungsrechte an diesen Inhalten vereinbart wurden, oder von den rechtlichen Rahmenbedingungen im entsprechenden Land. Die SRG verfügt in der Regel über die Rechte, Inhalte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zu veröffentlichen. Zudem dürfen in vielen – aber nicht in allen – Fällen die Inhalte auch Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zur Verfügung gestellt werden, wenn sie sich temporär im EU-Raum aufhalten. Die SRG ist daher verpflichtet, Aufenthaltsorte und allenfalls Wohnsitze zu überprüfen. Es ist möglich, dass einzelne Videos auf Play Suisse aus rechtlichen Gründen auch im EU-Raum nicht zur Verfügung gestellt werden können.
Ja. Alle Inhalte sind in der Originalsprache mit Untertiteln in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar, ausgewählte Titel gibt es auch mit Untertiteln in Rätoromanisch. Sofern Audioversionen in anderen Landessprachen verfügbar sind, werden diese ebenfalls angeboten. Vereinzelt gibt es ausländische Produktionen auf Play Suisse zu sehen. Diese werden nach Möglichkeit immer in ihrer Originalsprache zur Verfügung gestellt, die Untertitel sind jedoch auch hier stets in mindestens drei Landessprachen verfügbar, teilweise zusätzlich in Englisch.
Für den Zugriff auf Play Suisse sowie auf personalisierte Services ist ein Benutzerkonto erforderlich. So können Sie beispielsweise «Meine Liste» auf allen Geräten synchronisieren, angehaltene Videos weiterschauen und personalisierte Inhaltsempfehlungen und Newsletter erhalten. Dank des Logins ist es für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zudem möglich, sich den Zugang zu den Inhalten von Play Suisse während eines vorübergehenden Aufenthaltes im EU-Raum freischalten zu lassen. Weitere Informationen zum Login erhalten Sie hier: FAQ zum Login