Play Suisse
background

Mein Kind, ein Held

1 Staffel
Fr
De
Medizinisches Personal und Familien spannen tagtäglich zusammen, um kranken Kindern Hoffnung und Trost zu spenden.

Folgen

Plötzlich ist alles anders
146 min
Plötzlich ist alles anders
In der Kinderabteilung des CHUV werden mehr oder weniger schwere chronische Krankheiten behandelt. Um die Kinder herum arbeiten die medizinischen Teams und die Familien eng zusammen.
Vertrauen aufbauen
247 min
Vertrauen aufbauen
Marie bringt trotz ihrer Leukämie die ganze Kinderonkologie zum Lachen und hat einen netten Spitznamen für ihren Arzt gefunden: Dr. Schlumpf. Noliam muss sich nach 3 Jahren täglicher Dialyse von einer fiesen Infektion erholen. Tiago beginnt eine neue Chemotherapie, während Jivan seiner gesamten Grundschulklasse die Krankheit erklärt, an der er leidet: Diabetes.
Durchhalten!
346 min
Durchhalten!
Als Noliams Infektion abklingt, erschüttert ein freudiges Ereignis die ganze Familie! Tiago schliesst seinen Zyklus der Chemotherapie ab und muss sich den schweren Nebenwirkungen stellen: der letzte Schritt vor der Genesung? Marie findet die Zeit im Krankenhaus lang und ihr Vater muss geduldig und einfallsreich sein, um die Tage zu überstehen. Jivan fängt an, seinen Diabetes zu kontrollieren und geht Skifahren, Insulintuben im Anorak.
Nebenwirkungen
447 min
Nebenwirkungen
Tiago hatte einen kleinen Rückfall und musste neue Tests durchführen, eine Etappe, der er sich mit unglaublichem Mut stellte. Maria konnte endlich ihre Schwestern und Eltern zu Hause finden, aber die Rückkehr in das normale Leben ist nicht so einfach. Jivan erkennt, dass der Diabetes ihn nie verlassen wird, nicht einfach für einen Teenager. Noliam, ihre Eltern und ihre neugeborene Schwester gehen auf einen Wochenend-Campingausflug!
Nach Hause gehen
546 min
Nach Hause gehen
Endlich, Licht am Ende des Tunnels für Tiago. Dr. Ceppi teilt mit, dass Noliams Infektion geheilt ist, doch seine Eltern müssen nun über eine mögliche Nierentransplantation entscheiden. Nach fast einem Jahr Krankenhausaufenthalt geht es Marie viel besser und sie kann wieder ein normales Leben führen. Was Jivan betrifft, so gibt er ein Dudelsackkonzert und scheint sein Diabetes akzeptiert zu haben.

Mehr Informationen

1 Staffel | 2020
Genre
Gesellschaft
Gesundheit
In der Universitätsklinik in Lausanne hat die Pädiatrie nie Feierabend. Während die meisten der kranken oder verletzten Kinder nur vorübergehend im Spital sind, begleiten wir den Alltag von Marie, Noliam, Tiago und Jivan, deren Erkrankungen eine langfristige Betreuung erfordern.
Regie
Alexandre Lachavanne
Produktion
RTS Radio Télévision Suisse
Close Up Films
Drehbuch
Laurence Mermoud

Das könnte Ihnen auch gefallen

Im Herzen des Pädiatrie
Ohne Hände und Arme geboren
Babys in Gefahr
Chronik einer Amputation
Gib mir einen Tritt
Eine Liebe, die alles verzeiht
background

Kostenloser Zugang

Die Finanzierung von Play Suisse ist durch die Radio- und Fernsehgebühren der SRG abgedeckt.

Inhalte mit Untertiteln oder synchronisiert

Finden Sie Tausende von Schweizer Geschichten in allen Landessprachen.

Wo auch immer Sie sind

Smartphone, Tablet, Computer und TV: Wechseln Sie ganz einfach von einem Gerät zum anderen.

faq heading

Wir beantworten Ihre Fragen

Play Suisse ist eine kostenlose Schweizer Streaming-Plattform, die eine breite Palette an Schweizer Produktionen aus allen Landesteilen in Originalsprache und mit Untertiteln in drei bis vier der Landessprachen anbietet. Hier finden Sie Ihre Lieblingssendungen von RTS, RSI, RTR und SRF sowie zahlreiche Koproduktionen der SRG und können somit Neues aus den anderen und der eigenen Sprachregion(en) entdecken.
Play Suisse ist auf folgenden Geräten verfügbar: ‍ Computer ‍Ihr Computer muss über eine aktuelle Version von Windows oder macOS sowie über einen aktuellen Browser verfügen. Smartphone und Tablets ‍iOS Android Aktualisieren Sie die Betriebssysteme auf die neueste Version. Fernseher ‍Apple TV (ab tvOS 15) Alle TV-Geräte und TVs mit Google Play-Zugang ab Android 7 (Xiaomi, Nvidia Shield, Sony Bravia, Google TV etc.) Swisscom blue TV App (Box-Version IP1400, 1800 oder 2000) Sunrise IPTV Box und TV Box Samsung Tizen (Modelle ab 2018) LG Webos (Modelle ab 2018) Philips Titan OS Net+ TV Plus Quickline Amazon FireTV Chromecast
Ja, unter folgenden Bedingungen: - Sie haben ihren Wohnsitz in der Schweiz. - Sie halten sich in einem EU-Mitgliedstaat auf. In der Schweiz wohnhafte Personen, die sich vorübergehend im EU-Raum aufhalten, können den Zugriff auf die Inhalte von Play Suisse freischalten. Aus senderechtlichen Gründen ist es momentan nicht möglich, den Zugriff aus Ländern ausserhalb der EU freizuschalten. Wenn sich in der Schweiz wohnhafte Nutzer:innen von Play Suisse vorübergehend im EU-Raum aufhalten, dürfen ihnen in den meisten Fällen die Inhalte der Plattform trotzdem zur Verfügung gestellt werden. Damit die SRG den Zugang von der EU aus gewähren kann, ist sie verpflichtet, Aufenthaltsorte und allenfalls Wohnsitze zu überprüfen. Es kann aber vorkommen, dass einzelne Videos auf Play Suisse aus rechtlichen Gründen auch im EU-Raum nicht zur Verfügung gestellt werden können. Wenn Sie den Zugang von der EU aus aktivieren, können Sie ausschliesslich auf den Katalog von Play Suisse zugreifen, nicht auf das gesamte Angebot der SRG. Ausserdem hängt die Verfügbarkeit der Inhalte in bestimmten Ländern von den Vereinbarungen mit den Inhaber:innen der Verbreitungsrechte an den betreffenden Inhalten oder von den rechtlichen Rahmenbedingungen im entsprechenden Land ab. In der Regel verfügt die SRG nur über die Rechte, Inhalte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zu veröffentlichen.
Ja. Alle Inhalte sind in der Originalsprache mit Untertiteln in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar, ausgewählte Titel gibt es auch mit Untertiteln in Rätoromanisch. Sofern Audioversionen in anderen Landessprachen verfügbar sind, werden diese ebenfalls angeboten. Vereinzelt gibt es ausländische Produktionen auf Play Suisse zu sehen. Diese werden nach Möglichkeit immer in ihrer Originalsprache zur Verfügung gestellt, die Untertitel sind jedoch auch hier stets in mindestens drei Landessprachen verfügbar, teilweise zusätzlich in Englisch.
Für den Zugriff auf Play Suisse sowie auf personalisierte Services ist ein Benutzerkonto erforderlich. So können Sie beispielsweise «Meine Liste» auf allen Geräten synchronisieren, angehaltene Videos weiterschauen und personalisierte Inhaltsempfehlungen und Newsletter erhalten. Dank des Logins ist es für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zudem möglich, sich den Zugang zu den Inhalten von Play Suisse während eines vorübergehenden Aufenthaltes im EU-Raum freischalten zu lassen. Weitere Informationen zum Login erhalten Sie hier: FAQ zum Login