Facing Mecca

Gratis anmelden
Als eine syrische Flüchtlingsfrau stirbt, setzt Pensionär Roli gemeinsam mit dem Ehemann der Verstorbenen alles daran, sie nach muslimischem Ritus zu beerdigen.

Einzelheiten

Genre

Kurzfilme

Pensionär Roli kümmert sich rührend um eine syrische Flüchtlingsfamilie. Als die Mutter zweier Mädchen an einem Krebsleiden stirbt, unterstützt Roli den trauernden Ehemann Fareed bei dessen Bemühungen, die Verstorbene nach muslimischem Brauch zu bestatten. Das ist einfacher gesagt als getan: Die Grabfelder von Amrikon sind nicht gegen Mekka ausgerichtet und auch eine Bestattung innerhalb der 24-Stunden-Frist nach Eintritt des Todes kann nicht eingehalten werden. Gemeindeammann Thomas Künzli vertröstet alle Beteiligten auf die Folgewoche. Roli lässt die Hinhaltetaktik der Gemeinde nicht auf sich beruhen und findet eigenhändig eine kreative Lösung: Ein Familiengrab, in dem der Leichnam diagonal bestattet werden kann. Aber auch Familiengräber werden nach 25 Jahren exhumiert und neu vergeben. Ein absolutes Tabu für Muslime, denn der Totenfrieden darf nicht gestört werden. Sonst kommt Fareeds Frau nicht ins Paradies. Die einzige Möglichkeit, den Totenfrieden zu garantieren, wäre ein muslimischer Friedhof im Nahen Osten. Doch dann könnten Kinder und Ehemann das Grab der Mutter nie mehr besuchen. Finden Roli und Fareed einen Ausweg aus diesem Dilemma?

Regie

Jan-Eric Mack

Produktion

Dschoint Ventschr Filmproduktion

Zürcher Hochschule der Künste

SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Drehbuch

Anna Schinz

Jan-Eric Mack

Cast

Peter Freiburghaus

Jay Abdo

Ruth Schwegler

Nicolas Rosat

Saya Ibrahim

Merav Ibrahim

Entdecken Sie die neue kostenlose Streaming-Plattform der Schweiz

Hier finden Sie mehr als 2’500 Schweizer Filme, Serien und Dokumentarfilme. Um Zugang zu Play Suisse zu erhalten, müssen Sie einfach ein Konto erstellen (dies dauert nur eine Minute).

Unbegrenzter Zugang zu den Besten Serien, Filmen und Dokus der SRG

Play Suisse bietet Ihnen das Beste an SRF-, RTS-, und RTR-Produktionen und -Koproduktionen. Da Play Suisse über die Radio und TV-Abgaben finanziert wird, fallen für die Nutzung des gesamten Angebots keine zusätzlichen Kosten an.

Modernes Fernsehen auf dem Bildschirm Ihrer Wahl dank Ihres persönlichen Profils

Ob Fernseher, Smartphone oder Computer: Play Suisse können Sie überall nutzen. Das bedeutet: nahtlos zwischen Geräten wechseln und da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben, unterwegs Favoritenlisten erstellen und später schauen, personalisierte Inhalte und vieles mehr.

Geschichten aus der ganzen Schweiz, für Sie untertitelt

Alle Filme, Serien und Dokumentarfilme, die in anderen Teilen des Landes erfolgreich sind, sind in O-Ton mit Untertiteln verfügbar und werden teilweise in Ihre Sprache synchronisiert.

Gratis anmelden