One long winter without fire

Tout un hiver sans feu

Gratis anmelden
Der Winter im Schweizer Jura rauh und für Jean und Laure unendlich lang. Die beiden haben ihre kleine Marie beim Brand des Stalls vor einigen Monaten verloren, und ihre Beziehung ist daran zerbrochen.

Einzelheiten

Genre

Drama

Laure und Jean haben ihre kleine Tochter verloren. Laure schwankt zwischen Verdrängen und Tränenausbrüchen. Bei Jean vermischen sich Schuldgefühle und der Wunsch, vergessen zu können. Der Betrieb, mit dem es langsam bergab geht, raubt seine ganze Energie. Schliesslich reisst das finstere Band, welches das Paar noch zusammenhielt, und Laure geht in eine Klinik. Jean, der nicht mehr weiss, wozu er sich noch so abrackert, nimmt schliesslich einen Job in einer Giesserei an. In dieser Fabrik, wo sich mehr Immigranten als verlorene Bauern mit flüssigem Metall betätigen, lernt Jean Labinota kennen, eine Asylantin aus dem Kosovo, deren Mann während des serbischen Angriffs verschwunden ist. Trotz ihrer schlimmen Erlebnisse ist sie stark, mutig, teilt und feiert gerne. Jean lernt durch sie eine neue Art des Umgangs mit der Angst und dem Zorn und fängt sich langsam wieder. Aber der wiederkehrende Frühling bringt sowohl den Tod als auch die Wiedergeburt. Der Mann von Labinota, der als verschwunden gegolten hatte, wurde in einem Massengrab im Kosovo identifiziert. Labinota will auf der Stelle dorthin. Laure geht es besser. Die Trauer ist verarbeitet und sucht nun wieder Jeans Nähe.

Regie

Greg Zglinski

Produktion

CAB Productions SA

Mars Entertainment

RTS Radio Télévision Suisse

STI Studio Filmowe

RTBF - Radio Télévision Belge Francophone

Arte G.E.I.E.

TVP Telewizja Polska S.A

Drehbuch

Pierre-Pascal Rossi

Barbara Grinberg

Greg Zglinski

Claudio Tonetti

Cast

Aurélien Recoing

Gabriela Muskala

Marie Matheron

Blerim Gjoci

Nathalie Boulin

Antonio Buil

Entdecken Sie die neue kostenlose Streaming-Plattform der Schweiz

Hier finden Sie mehr als 2’500 Schweizer Filme, Serien und Dokumentarfilme. Um Zugang zu Play Suisse zu erhalten, müssen Sie einfach ein Konto erstellen (dies dauert nur eine Minute).

Unbegrenzter Zugang zu den Besten Serien, Filmen und Dokus der SRG

Play Suisse bietet Ihnen das Beste an SRF-, RTS-, und RTR-Produktionen und -Koproduktionen. Da Play Suisse über die Radio und TV-Abgaben finanziert wird, fallen für die Nutzung des gesamten Angebots keine zusätzlichen Kosten an.

Modernes Fernsehen auf dem Bildschirm Ihrer Wahl dank Ihres persönlichen Profils

Ob Fernseher, Smartphone oder Computer: Play Suisse können Sie überall nutzen. Das bedeutet: nahtlos zwischen Geräten wechseln und da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben, unterwegs Favoritenlisten erstellen und später schauen, personalisierte Inhalte und vieles mehr.

Geschichten aus der ganzen Schweiz, für Sie untertitelt

Alle Filme, Serien und Dokumentarfilme, die in anderen Teilen des Landes erfolgreich sind, sind in O-Ton mit Untertiteln verfügbar und werden teilweise in Ihre Sprache synchronisiert.

Gratis anmelden