Die Vogelpredigt oder das Schreien der Mönche

Die Vogelpredigt

Gratis anmelden
Zwei Schauspieler suchen einen Regisseur, um ihn von einer Filmidee zu überzeugen. Daraus wird nichts - oder doch?

Einzelheiten

Genre

Comedy

Max und Polo, zwei in die Jahre gekommene Schauspieler aus Bern, machen sich auf die Suche nach ihrem ehemaligen Regisseur, um ihn von einer neuen Filmidee zu überzeugen. Sie wollen für einmal einen Publikumshit drehen und haben sich dafür eine reisserische Sex-and-Crime-Story mit schönen Frauen an exotischen Schauplätzen in Afrika ausgedacht. Um die Finanzierung soll sich Klopfi kümmern, der ja schon immer ein Meister im Ausfüllen von Formularen für die staatliche Filmförderung war. Nach Irrfahrten und Pannen im nächtlichen, winterlichen Apennin gelangt das komisch-tragische Duo schliesslich zu Fuss und erschöpft lamentierend ins steinige und melancholische Umbrien. Dorthin hat sich der Regisseur zurückgezogen und beschäftigt sich mit Askese, Konsumverzicht und einer abstrusen Geschichte über die katholische Kirche. Als eremitierter Autorenfilmer hält er herzlich wenig vom Mainstream-Kino, steckt die beiden Besucher kurzerhand in Mönchskutten aus alten Schweizer Armeewolldecken und schleppt sie - zwecks Probeaufnahmen für die berühmte Vogelpredigt des heiligen Franziskus - in die umliegenden sibillinischen Wälder. Als Klopfi für die totale Totale einen Hügel besteigt und nicht wiederkehrt, sind Max und Polo total aufgeschmissen. Verzweifelt suchen sie nach einem Ausweg aus dem Labyrinth, aber sie finden nur Klopfis Kamera - das einzige, was vom Regisseur übrig geblieben ist....

Regie

Clemens Klopfenstein

Produktion

Ombra Films

Drehbuch

Clemens Klopfenstein

Reto Andrea Savoldelli

Cast

Max Rüdlinger

Ursula Andress

Clemens Klopfenstein

Lukas Tiberio Klopfenstein

Sabine Timoteo

Mathias Gnädinger

Polo Hofer

Entdecken Sie die neue kostenlose Streaming-Plattform der Schweiz

Hier finden Sie mehr als 2’500 Schweizer Filme, Serien und Dokumentarfilme. Um Zugang zu Play Suisse zu erhalten, müssen Sie einfach ein Konto erstellen (dies dauert nur eine Minute).

Unbegrenzter Zugang zu den Besten Serien, Filmen und Dokus der SRG

Play Suisse bietet Ihnen das Beste an SRF-, RTS-, und RTR-Produktionen und -Koproduktionen. Da Play Suisse über die Radio und TV-Abgaben finanziert wird, fallen für die Nutzung des gesamten Angebots keine zusätzlichen Kosten an.

Modernes Fernsehen auf dem Bildschirm Ihrer Wahl dank Ihres persönlichen Profils

Ob Fernseher, Smartphone oder Computer: Play Suisse können Sie überall nutzen. Das bedeutet: nahtlos zwischen Geräten wechseln und da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben, unterwegs Favoritenlisten erstellen und später schauen, personalisierte Inhalte und vieles mehr.

Geschichten aus der ganzen Schweiz, für Sie untertitelt

Alle Filme, Serien und Dokumentarfilme, die in anderen Teilen des Landes erfolgreich sind, sind in O-Ton mit Untertiteln verfügbar und werden teilweise in Ihre Sprache synchronisiert.

Gratis anmelden