Play Suisse
background

Landammann Stauffacher

Film
De
«Landammann Stauffacher» erzählt die Geschichte des Schwyzer Landammanns, der im Jahr 1315 die noch junge Eidgenossenschaft in die entscheidende Schlacht am Morgarten führt.

Detagls

1h 41m | 1941
Gener
Drama
Heinrich Stauffacher hat mit seinen Leuten die reiche Abtei Einsiedeln geplündert. Das bringt die junge Eidgenossenschaft in Schwierigkeiten, denn man schreibt das Jahr 1314, und die mächtigen Habsburger sind die Schutzherren des Klosters. Der Zeitpunkt ist besonders ungünstig, denn in Frankfurt wurden gerade zwei Kaiser gewählt: Ludwig von Bayern, dem die Stände von Uri, Schwyz und Unterwalden die Treue geschworen und dafür das Recht auf Selbstverwaltung erhalten haben, und dessen Herausforderer, der mächtige und machthungrige Friedrich von Habsburg. Der Plünderfeldzug ins Kloster zeitigt nun Folgen. Die Eidgenossen müssen Farbe bekennen und entscheiden sich vorerst für Ludwig. Der listige Graf von Toggenburg, der als Vermittler der gekränkten Habsburger die Eidgenossen umstimmen soll, schlägt einen akzeptabel klingenden Handel vor. Uri und Unterwalden zeigen sich geneigt, die Macht des Stärkeren anzuerkennen und zu verhandeln. Landammann Werner Stauffacher aber will dem alten Fuchs nicht trauen. In der Folge durchschaut er die Ränke des Vermittlers und überzeugt schliesslich auch seine Mitverschworenen: «Könnt ihr ohne Freiheit leben?», fragt er in die Runde und unterstreicht: «Nein! Also lieber im Kampf sterben.» Das Schicksal gibt ihm Recht. Die Eidgenossen ziehen los und siegen am 15. November 1315 bei Morgarten gegen eine gewaltige Übermacht der Habsburger.
Realisaziun
Leopold Lindtberg
Producziun
Praesens-Film
Scenari
Richard Schweizer
Kurt Guggenheim
Occupaziun
Heinrich Gretler
Robert Troesch
Fred Tanner
Anne-Marie Blanc
Cäsar Allemanni
Ellen Widmann
Charles Ferdinand Vaucher
Emil Gerber
Hermann Stieger
Leopold Biberti
Emil Hegetschweiler
Zarli Carigiet
Johannes Steiner

Quai As pudess er plaschair

Das Gespensterhaus
s'Margritli und d'Soldate
Die schwarze Spinne
Der Berg
Dynamit am Simplon
Heidi (1952)
background

Access gratuit

La finanziaziun da Play Suisse è cuvrida cun las taxas da radio e televisiun da la SSR.

Cuntegns cun suttitels u sincronisads

Scuvri millis d’istorgias svizras en tut las linguas naziunalas.

Tuttina nua che Vus essas

Smartphone, tablet, computer e televisiun: midai simplamain d’in apparat a l’auter.

faq heading

Nus respundain Vossas dumondas

Play Suisse porscha in access illimità als programs da la SSR senza custs supplementars. La plattafurma offra a Vus las meglras producziuns e coproducziuns da RTR, SRF, RSI e RTS. Play Suisse vegn finanzià cun il budget regular da la SSR. Per las utilisadras ed ils utilisaders na resultan damai nagins custs supplementars.
Play Suisse è disponibel sin ils suandants apparats: ‍ ‍Computer / Web Voss computer sto disponer d'ina versiun actuala da Windows u da macOS sco era d'in browser actual. ‍ Smartphones e tablets IOs Android Actualisar ils sistems operativs sin la versiun la pli nova. ‍Televisiun Apple TV (a partir da tvOS 15) Tut ils apparats e tut las televisiuns cun access a Google Play a partir d'Android 7 (Xiaomi, Nvidia Shield, Sony Bravia, Google TV, e.u.v.) Swisscom blue TV App (versiun da las boxas IP1400, 1800 u 2000) Sunrise TV Samsung Tizen (models a partir dal 2018) LG Web Os (models a partir dal 2018) Philips Titan OS Net+ TV plus Quickline Amazon FireTV Chromecast
Ja, unter folgenden Bedingungen: - Sie haben ihren Wohnsitz in der Schweiz. - Sie halten sich in einem EU-Mitgliedstaat auf. In der Schweiz wohnhafte Personen, die sich vorübergehend im EU-Raum aufhalten, können den Zugriff auf die Inhalte von Play Suisse freischalten. Aus senderechtlichen Gründen ist es momentan nicht möglich, den Zugriff aus Ländern ausserhalb der EU freizuschalten. Wenn sich in der Schweiz wohnhafte Nutzer:innen von Play Suisse vorübergehend im EU-Raum aufhalten, dürfen ihnen in den meisten Fällen die Inhalte der Plattform trotzdem zur Verfügung gestellt werden. Damit die SRG den Zugang von der EU aus gewähren kann, ist sie verpflichtet, Aufenthaltsorte und allenfalls Wohnsitze zu überprüfen. Es kann aber vorkommen, dass einzelne Videos auf Play Suisse aus rechtlichen Gründen auch im EU-Raum nicht zur Verfügung gestellt werden können. Wenn Sie den Zugang von der EU aus aktivieren, können Sie ausschliesslich auf den Katalog von Play Suisse zugreifen, nicht auf das gesamte Angebot der SRG. Ausserdem hängt die Verfügbarkeit der Inhalte in bestimmten Ländern von den Vereinbarungen mit den Inhaber:innen der Verbreitungsrechte an den betreffenden Inhalten oder von den rechtlichen Rahmenbedingungen im entsprechenden Land ab. In der Regel verfügt die SRG nur über die Rechte, Inhalte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zu veröffentlichen.
Gea. Tut ils cuntegns èn disponibels en la lingua originala cun suttitels tudestgs, franzos e talians, tscherts cuntegns datti era cun suttitels rumantschs. Premess che las versiuns auditivas en autras linguas naziunalas èn disponiblas, vegnan quellas medemamain purschidas. Sporadicamain datti da vesair producziuns estras sin Play Suisse. Quellas vegnan, sche pussaivel, adina messas a disposiziun en la lingua originala, ils suttitels èn dentant disponibels era qua adina en almain trais linguas naziunalas, per part supplementarmain en englais.
Per acceder a Play Suisse sco er a servetschs persunals duvrais Vus in conto d'utilisader. Uschia pudais Vus per exempel sincronisar «Mia glista» sin tut ils apparats, guardar vinavant videos, survegnir recumandaziuns da cuntegn e newsletter individualisadas. Grazia al login pon persunas cun domicil en Svizra plinavant acceder als cuntegns da Play Suisse durant ina dimora transitorica en l'UE. Ulteriuras infurmaziuns davart il login survegnis Vus qua: FAQ davart il login