Die Vogelpredigt oder das Schreien der Mönche

Die Vogelpredigt

1h 29mCumediaDe
Sa registrar
Zwei Schauspieler suchen einen Regisseur, um ihn von einer Filmidee zu überzeugen. Daraus wird nichts - oder doch?

Einzelheiten

1h 29m | 2005
Gener
Cumedia

Max und Polo, zwei in die Jahre gekommene Schauspieler aus Bern, machen sich auf die Suche nach ihrem ehemaligen Regisseur, um ihn von einer neuen Filmidee zu überzeugen. Sie wollen für einmal einen Publikumshit drehen und haben sich dafür eine reisserische Sex-and-Crime-Story mit schönen Frauen an exotischen Schauplätzen in Afrika ausgedacht. Um die Finanzierung soll sich Klopfi kümmern, der ja schon immer ein Meister im Ausfüllen von Formularen für die staatliche Filmförderung war. Nach Irrfahrten und Pannen im nächtlichen, winterlichen Apennin gelangt das komisch-tragische Duo schliesslich zu Fuss und erschöpft lamentierend ins steinige und melancholische Umbrien. Dorthin hat sich der Regisseur zurückgezogen und beschäftigt sich mit Askese, Konsumverzicht und einer abstrusen Geschichte über die katholische Kirche. Als eremitierter Autorenfilmer hält er herzlich wenig vom Mainstream-Kino, steckt die beiden Besucher kurzerhand in Mönchskutten aus alten Schweizer Armeewolldecken und schleppt sie - zwecks Probeaufnahmen für die berühmte Vogelpredigt des heiligen Franziskus - in die umliegenden sibillinischen Wälder. Als Klopfi für die totale Totale einen Hügel besteigt und nicht wiederkehrt, sind Max und Polo total aufgeschmissen. Verzweifelt suchen sie nach einem Ausweg aus dem Labyrinth, aber sie finden nur Klopfis Kamera - das einzige, was vom Regisseur übrig geblieben ist....

Realisaziun

Clemens Klopfenstein

Producziun

Ombra Films

Scenari

Clemens Klopfenstein

Reto Andrea Savoldelli

Distribuziun da las rollas

Max Rüdlinger

Ursula Andress

Clemens Klopfenstein

Lukas Tiberio Klopfenstein

Sabine Timoteo

Mathias Gnädinger

Polo Hofer

La nova plattafurma da streaming da la Svizra

Qua chattais Vus ils megliers films e las meglras serias e docus – senza custs supplementars. L'entira purschida da films e serias en la versiun originala cun suttitels u sincronisada, propostas persunalisadas per films, serias e collecziuns spezialas. Tut quai che Vus duvrais è in login.

Access nunlimità a las emissiuns da la SSR – senza custs supplementars

Play Suisse As porscha il meglier da las producziuns e coproducziuns da SRF, RTS, RSI e RTR. Damai che Play Suisse vegn finanzià via la SSR, na resultan nagins custs supplementars per utilisar la purschida.

Guardar televisiun a moda moderna sin Voss monitur preferì grazia ad in login

Tuttina sche Vus preferis la televisiun (Swisscom blue TV – disponibel sin la Swisscom Box e la TV-Box (UHD), Apple TV, Android TV), il smartfon u il computer: Play Suisse pudais Vus utilisar dapertut. Quai vul dir: midar senza interrupziun tranter differents apparats e guardar vinavant là, nua che Vus avais chalà, far glistas da favurits che Vus vulais guardar pli tard, crear cuntegns persunalisads ed anc bler auter pli.

Scuvri la Svizra senza barriera linguistica

Novitads, gronds success ed il meglier da noss archivs. Tut en la versiun originala suttitulada u sincronisada en tudestg, franzos, talian e mintgatant er en rumantsch.

Sa registrar