Play Suisse
background

Rendez-vous im Park

2 Staffeln
De
Die Entdeckung unserer schönsten Naturparks.

Folgen

Wildnispark Zürich Sihlwald
145 min
Wildnispark Zürich Sihlwald
Der Stadtpark Sihlwald ist eine einzigartige Kombination aus Wald, Wildnis und einheimischer Fauna, eine wahre grüne Lunge nur einen Steinwurf von den Städten Zug und Zürich entfernt.
Val Calanca Park
245 min
Val Calanca Park
Das idyllische Calanca-Tal ist eine einzigartige Umgebung, in der typische Siedlungen inmitten natürlicher Landschaften zum wilden und unverfälschten Charakter dieses Gebiets beitragen.
Doubs Park
345 min
Doubs Park
Entlang der Jurakette gliedert sich der Doubs-Park in steile Hänge zum Fluss runter, Weiden und dichte Wälder. Der gleichnamige Fluss bildet die natürliche Grenze zu Frankreich.
Biosphäre Entlebuch
445 min
Biosphäre Entlebuch
Keine andere Region verfügt über so viele Naturschätze wie der "wilde Westen" von Luzern. Im UNESCO-Biosphärenpark Entlebuch entfaltet sich eine fast mystische Welt: unberührte Moore, idyllische Alpweiden und der imposante Gipfel der Schrattenfluh.
Der Schweizerische Nationalpark
545 min
Der Schweizerische Nationalpark
Der 1914 im Engadin gegründete Schweizerische Nationalpark nimmt in Europa eine Vorreiterrolle ein und ist der älteste im gesamten Alpenraum. Als erster und einziger Park in der Eidgenossenschaft, dessen Fläche vollständig dem integralen Naturschutz gewidmet ist, stellt er das Wildnisgebiet mit dem höchsten Schutzniveau dar.

Mehr Informationen

2 Staffeln | 2022-2023
Genre
Natur
Die Serie taucht ein in die atemberaubenden Landschaften der Schweizer Naturparks, um ihre natürliche Schönheit, die historischen und kulturellen Hintergründe sowie die kulinarischen Köstlichkeiten zu entdecken.
Regie
Elia Regazzi
Produktion
RSI Radiotelevisione svizzera
Drehbuch
Christian Bernasconi
Davide Conconi
Elia Regazzi
Cast und Crew
Christian Bernasconi
Alain Orange
Bigna Silberschmidt
Olivia Röllin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Von Disentis Mustér nach Müstair
Traumseen der Schweiz
Val Piora
Die Huftiere der Greina
Unsere wilden Freunde
Zeit eines Lebens
background

Kostenloser Zugang

Die Finanzierung von Play Suisse ist durch die Radio- und Fernsehgebühren der SRG abgedeckt.

Inhalte mit Untertiteln oder synchronisiert

Finden Sie Tausende von Schweizer Geschichten in allen Landessprachen.

Wo auch immer Sie sind

Smartphone, Tablet, Computer und TV: Wechseln Sie ganz einfach von einem Gerät zum anderen.

faq heading

Wir beantworten Ihre Fragen

Play Suisse ist eine kostenlose Schweizer Streaming-Plattform, die eine breite Palette an Schweizer Produktionen aus allen Landesteilen in Originalsprache und mit Untertiteln in drei bis vier der Landessprachen anbietet. Hier finden Sie Ihre Lieblingssendungen von RTS, RSI, RTR und SRF sowie zahlreiche Koproduktionen der SRG und können somit Neues aus den anderen und der eigenen Sprachregion(en) entdecken.
Play Suisse ist auf folgenden Geräten verfügbar: ‍ Computer ‍Ihr Computer muss über eine aktuelle Version von Windows oder macOS sowie über einen aktuellen Browser verfügen. Smartphone und Tablets ‍iOS Android Aktualisieren Sie die Betriebssysteme auf die neueste Version. Fernseher ‍Apple TV (ab tvOS 15) Alle TV-Geräte und TVs mit Google Play-Zugang ab Android 7 (Xiaomi, Nvidia Shield, Sony Bravia, Google TV etc.) Swisscom blue TV App (Box-Version IP1400, 1800 oder 2000) Sunrise IPTV Box und TV Box Samsung Tizen (Modelle ab 2018) LG Webos (Modelle ab 2018) Philips Titan OS Net+ TV Plus Quickline Amazon FireTV Chromecast
Ja, unter folgenden Bedingungen: - Sie haben ihren Wohnsitz in der Schweiz. - Sie halten sich in einem EU-Mitgliedstaat auf. In der Schweiz wohnhafte Personen, die sich vorübergehend im EU-Raum aufhalten, können den Zugriff auf die Inhalte von Play Suisse freischalten. Aus senderechtlichen Gründen ist es momentan nicht möglich, den Zugriff aus Ländern ausserhalb der EU freizuschalten. Wenn sich in der Schweiz wohnhafte Nutzer:innen von Play Suisse vorübergehend im EU-Raum aufhalten, dürfen ihnen in den meisten Fällen die Inhalte der Plattform trotzdem zur Verfügung gestellt werden. Damit die SRG den Zugang von der EU aus gewähren kann, ist sie verpflichtet, Aufenthaltsorte und allenfalls Wohnsitze zu überprüfen. Es kann aber vorkommen, dass einzelne Videos auf Play Suisse aus rechtlichen Gründen auch im EU-Raum nicht zur Verfügung gestellt werden können. Wenn Sie den Zugang von der EU aus aktivieren, können Sie ausschliesslich auf den Katalog von Play Suisse zugreifen, nicht auf das gesamte Angebot der SRG. Ausserdem hängt die Verfügbarkeit der Inhalte in bestimmten Ländern von den Vereinbarungen mit den Inhaber:innen der Verbreitungsrechte an den betreffenden Inhalten oder von den rechtlichen Rahmenbedingungen im entsprechenden Land ab. In der Regel verfügt die SRG nur über die Rechte, Inhalte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zu veröffentlichen.
Ja. Alle Inhalte sind in der Originalsprache mit Untertiteln in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar, ausgewählte Titel gibt es auch mit Untertiteln in Rätoromanisch. Sofern Audioversionen in anderen Landessprachen verfügbar sind, werden diese ebenfalls angeboten. Vereinzelt gibt es ausländische Produktionen auf Play Suisse zu sehen. Diese werden nach Möglichkeit immer in ihrer Originalsprache zur Verfügung gestellt, die Untertitel sind jedoch auch hier stets in mindestens drei Landessprachen verfügbar, teilweise zusätzlich in Englisch.
Für den Zugriff auf Play Suisse sowie auf personalisierte Services ist ein Benutzerkonto erforderlich. So können Sie beispielsweise «Meine Liste» auf allen Geräten synchronisieren, angehaltene Videos weiterschauen und personalisierte Inhaltsempfehlungen und Newsletter erhalten. Dank des Logins ist es für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zudem möglich, sich den Zugang zu den Inhalten von Play Suisse während eines vorübergehenden Aufenthaltes im EU-Raum freischalten zu lassen. Weitere Informationen zum Login erhalten Sie hier: FAQ zum Login