background

Anomalia

1 Staffel
Fr
De
Die Top-Neurochirurgin Valérie kehrt nach einer Trennung in ihre Heimat zurück und wird dort mit ihrer übernatürlichen Vergangenheit konfrontiert.

Folgen

Episode 1
141 min
Episode 1
Zurück in ihrer Heimatregion glaubt die Neurochirurgin Valérie Rossier, dass sie auf der Strasse jemanden angefahren hat. Das klingt wie ein schlechtes Omen. Von da an wird zu Hause und im Krankenhaus nichts mehr so laufen, wie Valérie geplant hatte.
Episode 2
242 min
Episode 2
Wer hat den kleinen Lucas auf wundersame Weise geheilt? Valerie ist beunruhigt: Wer sind diese Wesen, die ihr erscheinen? Hätte sie ihren Patienten retten können?
Episode 3
341 min
Episode 3
Die Hexe des Brunnens, eine Figur aus einer lokalen Legende, lädt sich selbst in Valeries Albträume ein. Im Krankenhaus gelingt es ihr zum ersten Mal, eine Patientin zu heilen, indem sie einen Blick in die Vergangenheit ihrer Familie wirft. All ihre rationalistischen Überzeugungen sind erschüttert!
Episode 4
441 min
Episode 4
Valerie versucht heimlich, ihre neuen Kräfte zu zähmen. Doch als eine Patientin verschwindet, richtet sich der Verdacht gegen sie: Wird sie für die Folgen ihrer seltsam anmutenden Handlungen aufkommen müssen?
Episode 5
543 min
Episode 5
Valerie ist tatsächlich in die Falle getappt, welche ihr Vorgesetzter, Prof. Wassermann, ihr gestellt hat: Sie muss den neuen Chirurgieroboter zähmen, während sie sich ihren neuen beunruhigenden Visionen stellen muss.
Episode 6
642 min
Episode 6
Ohne das Wissen seiner Mutter hat sich der junge Lucas mit Jacques angefreundet, der seit langer Zeit in der Rosenkranzklinik behandelt wird. Wird Lucas das Geheimnis von Jacques lüften können?
Episode 7
742 min
Episode 7
Valerie führt mit dem Chirurgieroboter eine wichtige Operation durch. Lucas, den die Hexe in den ausgetrockneten Brunnen gelockt hat, stürzt in den Abgrund. Wird er rechtzeitig gerettet?
Episode 8
844 min
Episode 8
Lucas hat überlebt, liegt aber im Koma. Ermutigt von ihrer Vorfahrin, der Hexe des Brunnens, will Valérie, ihre Kräfte einsetzen, um ihren Sohn zu retten.

Mehr Informationen

1 Staffel | 2015
Genre
Thriller
Mit ihrem Sohn will Neurochirurgin Valérie in ihrer alten Heimat ein neues Leben beginnen. Sie arbeitet in der renommierten Klinik ihres einstigen Mentors. Als seltsame Begebenheiten ungeahnte Kräfte in ihr wecken, zeigt sich ihre wahre Herkunft.
Regie
Pierre Monnard
Produktion
RTS Radio Télévision Suisse
Point Productions
Drehbuch
Pilar Anguita-Mackay
Cast und Crew
Natacha Régnier
Didier Bezace
Isabelle Caillat

Das könnte Ihnen auch gefallen

Helvetica
Pandora
Arthur
Doppelleben
Sacha
Die Insel der 30 Särge
background

Kostenloser Zugang

Die Finanzierung von Play Suisse ist durch die Radio- und Fernsehgebühren der SRG abgedeckt.

Inhalte mit Untertiteln oder synchronisiert

Finden Sie Tausende von Schweizer Geschichten in allen Landessprachen.

Wo auch immer Sie sind

Smartphone, Tablet, Computer und TV: Wechseln Sie ganz einfach von einem Gerät zum anderen.

faq heading

Wir beantworten Ihre Fragen

Play Suisse ist eine kostenlose Schweizer Streaming-Plattform, die eine breite Palette an Schweizer Produktionen aus allen Landesteilen in Originalsprache und mit Untertiteln in drei bis vier der Landessprachen anbietet. Hier finden Sie Ihre Lieblingssendungen von RTS, RSI, RTR und SRF sowie zahlreiche Koproduktionen der SRG und können somit Neues aus den anderen und der eigenen Sprachregion(en) entdecken.
Play Suisse ist auf folgenden Geräten verfügbar: ‍ Computer ‍Ihr Computer muss über eine aktuelle Version von Windows oder macOS sowie über einen aktuellen Browser verfügen. Smartphone und Tablets ‍iOS Android Aktualisieren Sie die Betriebssysteme auf die neueste Version. Fernseher ‍Apple TV (ab tvOS 15) Alle TV-Geräte und TVs mit Google Play-Zugang ab Android 7 (Xiaomi, Nvidia Shield, Sony Bravia, Google TV etc.) Swisscom blue TV App (Box-Version IP1400, 1800 oder 2000) Sunrise IPTV Box und TV Box Samsung Tizen (Modelle ab 2018) LG Webos (Modelle ab 2018) Philips Titan OS Net+ TV Plus Quickline Amazon FireTV Chromecast
In der Schweiz wohnhafte Personen, die sich vorübergehend im EU-Raum aufhalten (zum Beispiel im Urlaub), können sich den Zugriff auf die Inhalte von Play Suisse freischalten lassen. Aus Urheberrechtsgründen ist es momentan nicht möglich, den Zugriff für alle Länder freizuschalten. Um den Zugriff freizuschalten, wählen Sie in Ihrem Play Suisse-Profil das Feld «Zugang aus dem EU-Raum» und folgen Sie den Instruktionen. Sie benötigen eine Schweizer Mobiltelefonnummer sowie einen Wohnsitz in der Schweiz, um den EU-Zugang freizuschalten. Der Ausland-Zugriff von Play Suisse ermöglicht nicht den Zugriff auf sämtliche SRG-Programme sondern nur auf die Inhalte, welche auf Play Suisse verfügbar sind. Die Verfügbarkeit von Medieninhalten in bestimmten Ländern ist abhängig von den Vereinbarungen, welche mit den Inhabern der Verbreitungsrechte an diesen Inhalten vereinbart wurden, oder von den rechtlichen Rahmenbedingungen im entsprechenden Land. Die SRG verfügt in der Regel über die Rechte, Inhalte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zu veröffentlichen. Zudem dürfen in vielen – aber nicht in allen – Fällen die Inhalte auch Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zur Verfügung gestellt werden, wenn sie sich temporär im EU-Raum aufhalten. Die SRG ist daher verpflichtet, Aufenthaltsorte und allenfalls Wohnsitze zu überprüfen. Es ist möglich, dass einzelne Videos auf Play Suisse aus rechtlichen Gründen auch im EU-Raum nicht zur Verfügung gestellt werden können.
Ja. Alle Inhalte sind in der Originalsprache mit Untertiteln in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar, ausgewählte Titel gibt es auch mit Untertiteln in Rätoromanisch. Sofern Audioversionen in anderen Landessprachen verfügbar sind, werden diese ebenfalls angeboten. Vereinzelt gibt es ausländische Produktionen auf Play Suisse zu sehen. Diese werden nach Möglichkeit immer in ihrer Originalsprache zur Verfügung gestellt, die Untertitel sind jedoch auch hier stets in mindestens drei Landessprachen verfügbar, teilweise zusätzlich in Englisch.
Für den Zugriff auf Play Suisse sowie auf personalisierte Services ist ein Benutzerkonto erforderlich. So können Sie beispielsweise «Meine Liste» auf allen Geräten synchronisieren, angehaltene Videos weiterschauen und personalisierte Inhaltsempfehlungen und Newsletter erhalten. Dank des Logins ist es für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zudem möglich, sich den Zugang zu den Inhalten von Play Suisse während eines vorübergehenden Aufenthaltes im EU-Raum freischalten zu lassen. Weitere Informationen zum Login erhalten Sie hier: FAQ zum Login