Die jungen Tierärzte

Die jungen Tierärzte

Gratis anmelden
Sechs Monate lang begleitete RTS drei junge Tierärzte aus der Westschweiz in ihrer ersten Anstellung: Eléonore, 26, Gwennaëlle, 24 und William, 27.

Folgen

Die Rettung von Falco

1

42 min

Die Rettung von Falco

William muss Falco, einen schwer verletzten Border Collie, retten. Eléonore versucht, mit Hilfe des Bauern ein Kalb zu retten. Gwennaëlle auskultiert Reptilien und steht vor einem verrückten Tag in der Tierarztpraxis.

Der Leo-Welpe in Gefahr

2

41 min

Leo in Gefahr

William kümmert sich um ein Labrador-Baby, das an einer tödlichen Krankheit leidet. Gwennäelle näht ein kleines Kaninchen zusammen, dem ein Bein amputiert werden musste. Eleonore behandelt eine Infektion im Fuss einer Kuh.

Episode 3

3

40 min

Episode 3

Gwennaëlle kümmert sich um eine verletzte Kuh und pflegt danach ein angeschlagenes Meerschweinchen. William wird einer französischen Bulldogge die Beweglichkeit der Hinterbeine zurückgeben. Eléonore versucht, die Lämmer eines sehr jungen Bauern zu retten.

Die Alpaka-Operation

4

43 min

Die Alpaka-Operation

Eléonore muss Gaby, ein junges Alpaka, kastrieren. Gwennaëlle macht sich Sorgen um die kleinen Tumore von Ratatouille, einer charmanten Hausratte. Im Tierspital muss William Tyson retten, eine Bulldogge, die die sich nicht mehr füttern lässt.

Einzelheiten

Genre

Medizin

Das tägliche Leben dreier Tierärzte in der Region Broye (Waadt und Freiburg), die ihre ersten Schritte in diesem Beruf machen. Éléonore Sinot, Florence Buron und Alix Barbarino teilen ihre Zweifel, zwischen Emotionen und Lächeln.

Regie

Jean-Christophe Liechti

Carine Jaggi

Produktion

RTS

Entdecken Sie die neue kostenlose Streaming-Plattform der Schweiz

Hier finden Sie mehr als 2’500 Schweizer Filme, Serien und Dokumentarfilme. Um Zugang zu Play Suisse zu erhalten, müssen Sie einfach ein Konto erstellen (dies dauert nur eine Minute).

Unbegrenzter Zugang zu den Besten Serien, Filmen und Dokus der SRG

Play Suisse bietet Ihnen das Beste an SRF-, RTS-, und RTR-Produktionen und -Koproduktionen. Da Play Suisse über die Radio und TV-Abgaben finanziert wird, fallen für die Nutzung des gesamten Angebots keine zusätzlichen Kosten an.

Modernes Fernsehen auf dem Bildschirm Ihrer Wahl dank Ihres persönlichen Profils

Ob Fernseher, Smartphone oder Computer: Play Suisse können Sie überall nutzen. Das bedeutet: nahtlos zwischen Geräten wechseln und da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben, unterwegs Favoritenlisten erstellen und später schauen, personalisierte Inhalte und vieles mehr.

Geschichten aus der ganzen Schweiz, für Sie untertitelt

Alle Filme, Serien und Dokumentarfilme, die in anderen Teilen des Landes erfolgreich sind, sind in O-Ton mit Untertiteln verfügbar und werden teilweise in Ihre Sprache synchronisiert.

Gratis anmelden