Gotthard

Gotthard

Drama • GeschichteDe
Gratis anmelden
Ein italienischer Bergmann rebelliert gegen die unmenschlichen Arbeitsbedingungen während des Baus des berühmten "Gotthard-Tunnels".

Folgen

Gotthard (1/2)

1

1h 29m

Episode 1

Frühjahr 1873. Täglich kommen neue Menschen aus ganz Europa in das kleine Bergdorf Göschenen im Kanton Uri. Sie wollen sich an der Arbeit am grössten und spektakulärsten Bau der Neuzeit beteiligen: am Eisenbahntunnel durch den Gotthard. Unter den Begeisterten sind Max angehende Ingenieur aus Deutschland, und Tommaso, der stolze Mineur aus dem Piemont. Die beiden jungen Männer streiten sich um das letzte Logierbett auf dem Hof der Fuhrmannstochter Anna. Schliesslich teilen sie es sich aus finanziellen Gründen. Nicht nur die knochenharte Arbeit schweisst Max und Tommaso zusammen, sondern auch ihre Freundschaft mit Anna. Während der charismatische Unternehmer und Visionär Favre gegenüber dem Schweizer Bundesrat wie auch den europäischen Investoren behauptet, die Bauarbeiten liefen nach Plan, kommt es im Tunnel immer wieder zu Rückschlägen. Die ersten Toten sind zu beklagen. Als sich der wütende Tommaso gegen die schlechte Behandlung durch das Unternehmen Louis Favre wehrt, wird er entlassen.

Gotthard (2/2)

2

1h 32m

Episode 2

Die Probleme auf der Gotthard-Baustelle nehmen überhand. Favre schickt Max zurück nach Göschenen. Er soll dort als leitender Ingenieur die Tunnelarbeiten vor dem Scheitern retten. Sein Gegner ist ausgerechnet Tommaso. Der ehemalige Mineur kämpft nun für die Rechte der Arbeiter. Als schliesslich die Gefühle zwischen Anna und Max wieder aufbrechen, kämpft Tommaso auch um seine Familie. Es kommt zur Eskalation. Zweiter Teil des grossen TV-Event-Movies.

Einzelheiten

1 Staffel | 2016
Genre
Drama, Geschichte

Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die Schweizer Fuhrmannstochter Anna, der deutsche Ingenieur Max und der italienische Mineur Tommaso. Anna, Max und Tommaso treffen sich in der Goldgräberstimmung der Anfangsjahre, werden durch die knochenharte Arbeit am Jahrhundertbauwerk zusammengeschweisst und durch die Wirren der Liebe und der rasanten technischen Entwicklungen wieder auseinandergerissen. Schliesslich stehen sie sich sogar als Gegner gegenüber.

Regie

Urs Egger

Produktion

Zodiac Pictures

SRF

RSI

RTS

ZDF

ORF

SRG SSR

MMC Zodiac

Wilma Film

Drehbuch

Stefan Dähnert

Cast

Miriam Stein

Maxim Mehmet

Pasquale Aleardi

Carlos Léal

Max Simonischek

Christoph Gaugler

Marie Bäumer

Roeland Wiesnekker

Entdecken Sie die neue kostenlose Streaming-Plattform der Schweiz

Hier finden Sie mehr als 2’500 Schweizer Filme, Serien und Dokumentarfilme. Um Zugang zu Play Suisse zu erhalten, müssen Sie einfach ein Konto erstellen (dies dauert nur eine Minute).

Unbegrenzter Zugang zu den Besten Serien, Filmen und Dokus der SRG

Play Suisse bietet Ihnen das Beste an SRF-, RTS-, und RTR-Produktionen und -Koproduktionen. Da Play Suisse über die Radio und TV-Abgaben finanziert wird, fallen für die Nutzung des gesamten Angebots keine zusätzlichen Kosten an.

Modernes Fernsehen auf dem Bildschirm Ihrer Wahl dank Ihres persönlichen Profils

Ob Fernseher, Smartphone oder Computer: Play Suisse können Sie überall nutzen. Das bedeutet: nahtlos zwischen Geräten wechseln und da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben, unterwegs Favoritenlisten erstellen und später schauen, personalisierte Inhalte und vieles mehr.

Geschichten aus der ganzen Schweiz, für Sie untertitelt

Alle Filme, Serien und Dokumentarfilme, die in anderen Teilen des Landes erfolgreich sind, sind in O-Ton mit Untertiteln verfügbar und werden teilweise in Ihre Sprache synchronisiert.

Gratis anmelden