Mona fragt nach

Mona fragt nach

Gratis anmelden
Mona Vetsch stellt Fragen, die man sich nicht immer zu fragen wagt und findet überraschende Antworten.

Folgen

Der Beginn des Lebens – Was, wenn das Kind behindert ist? (Teil 1)

1

1h 03m

Der Beginn des Lebens – Was, wenn das Kind behindert ist? (Teil 1)

Das Leben beginnt nicht immer so, wie man es sich wünscht. Wenn zum Beispiel ein Kind mit Down-Syndrom geboren wird. Wäre es möglich gewesen, eine Abtreibung vorzunehmen? Gibt es Leben, die nicht lebenswert sind? Dieser Dokumentarfilm befasst sich mit pränataler Diagnose, Behinderung, Abtreibung und dem Beginn des Lebens.

Das pralle Leben – Wie finde ich aus der Beziehungskrise? (Teil 2)

2

54 min

Das pralle Leben – Wie finde ich aus der Beziehungskrise? (Teil 2)

Im Alter zwischen 30 und 50 sind Beziehungen oft das dominante Thema. Viele fragen sich: «War es das jetzt, oder kommt noch was?» – oder eben: «Kommt noch jemand?» Wir treffen Paare, welche nach Krisen gestärkt weitermachen. Und Paare, die beschlossen haben, in Zukunft polyamourös zu leben.

Die Neige des Lebens – Wohin mit unseren Alten (Teil 3)

3

1h 06m

Die Neige des Lebens

Was ist reizvoller und billiger: Den Lebensabend in einem Schweizer Altersheim oder im Ausland zu verbringen? Zum Beispiel in Ungarn, wo sich eine Gruppe von Schweizern niedergelassen hat. Dazu: Stimmen aus einem Schweizer Pflegezentrum und von Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause betreuen.

Einzelheiten

Genre

Gesellschaft

Die dreiteilige Reihe spannt einen Bogen über das ganze Leben und behandelt fundamentale und schwierige Fragen zum Beginn, zur Mitte und zum Ende des Lebens.

Regie

Nathalie Rufer

Nina Blaser

Produktion

Reporter (SRF)

Entdecken Sie die neue kostenlose Streaming-Plattform der Schweiz

Hier finden Sie mehr als 2’500 Schweizer Filme, Serien und Dokumentarfilme. Um Zugang zu Play Suisse zu erhalten, müssen Sie einfach ein Konto erstellen (dies dauert nur eine Minute).

Unbegrenzter Zugang zu den Besten Serien, Filmen und Dokus der SRG

Play Suisse bietet Ihnen das Beste an SRF-, RTS-, und RTR-Produktionen und -Koproduktionen. Da Play Suisse über die Radio und TV-Abgaben finanziert wird, fallen für die Nutzung des gesamten Angebots keine zusätzlichen Kosten an.

Modernes Fernsehen auf dem Bildschirm Ihrer Wahl dank Ihres persönlichen Profils

Ob Fernseher, Smartphone oder Computer: Play Suisse können Sie überall nutzen. Das bedeutet: nahtlos zwischen Geräten wechseln und da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben, unterwegs Favoritenlisten erstellen und später schauen, personalisierte Inhalte und vieles mehr.

Geschichten aus der ganzen Schweiz, für Sie untertitelt

Alle Filme, Serien und Dokumentarfilme, die in anderen Teilen des Landes erfolgreich sind, sind in O-Ton mit Untertiteln verfügbar und werden teilweise in Ihre Sprache synchronisiert.

Gratis anmelden