Private Banking

Private Banking

Drama • ThrillerDe
Sa registrar
Die Tochter eines Privatbankdirektors will das Lebenswerk ihres Vaters retten und stösst auf dunkle Geheimnisse.

Episodas

Private Banking (1/2)

1

1h 30m

Episode 1

Caroline Pfister ist das schwarze Schaf der Familie. Die uneheliche Tochter von Leopold Weyer, dem Präsidenten der schweizerischen Bankiersvereinigung, arbeitet als Suchttherapeutin und hält nicht viel von den Reichen und ihrem Geld. Aber nun liegt der alte Bankier nach einem Herzinfarkt im Koma, und alles ist anders. Auch wenn das ihrem Lebenspartner Arnaud gar nicht passt. Als sie nämlich erfährt, dass ihr Stiefbruder Alex bereits den Verkauf der Bank eingefädelt hat, beschliesst sie, das zu verhindern. Sie verschafft sich Einblick in die Welt des Geldes.

Private Banking (2/2)

2

1h 34m

Episode 2

Während Caroline mit aller Kraft versucht die Bank Weyer zu «säubern», gehen dabei ihre privaten Beziehungen kaputt. Arno erkennt in der schicken Bankdirektorin seine Lebenspartnerin nicht mehr. Mit Marco verbringt sie eine Liebesnacht, zwingt ihn aber kurz darauf, alle Kunden zu entlassen, die mithilfe der Bank Schwarzgeld verstecken. Als Caroline die Geheimnisse ihres Vaters entdeckt, muss sie sich entscheiden.

Einzelheiten

1 stafla | 2017
Gener
Drama, Thriller

Die Nachricht kommt für Caroline Pfister wie ein Schlag ins Gesicht: Ihr Vater hatte einen Herzinfarkt und liegt im Koma. Seit Jahren hat die uneheliche Tochter von Leopold Weyer keinen Kontakt mehr mit ihm. Der Direktor der Privatbank Weyer kämpfte bis zum Umfallen gegen abwandernde Kunden und die Krise nach der Aufhebung des Bankgeheimnisses. Jetzt wird Caroline von einem Tag auf den anderen in die Geschäftsleitung des Familienunternehmens katapultiert und enthüllt nicht nur die Geheimnisse der Bank, sondern auch diejenigen ihrer Familie.

Realisaziun

Bettina Oberli

Producziun

Hugofilm Productions

SRF

Scenari

Bettina Oberli

Thomas Ritter

David Sandreuter

Distribuziun da las rollas

Stephanie Japp

Marc Benjamin

Dietrich Sigl

Bruno Todeschini

La nova plattafurma da streaming da la Svizra

Qua chattais Vus ils megliers films e las meglras serias e docus – senza custs supplementars. L'entira purschida da films e serias en la versiun originala cun suttitels u sincronisada, propostas persunalisadas per films, serias e collecziuns spezialas. Tut quai che Vus duvrais è in login.

Access nunlimità a las emissiuns da la SSR – senza custs supplementars

Play Suisse As porscha il meglier da las producziuns e coproducziuns da SRF, RTS, RSI e RTR. Damai che Play Suisse vegn finanzià via la SSR, na resultan nagins custs supplementars per utilisar la purschida.

Guardar televisiun a moda moderna sin Voss monitur preferì grazia ad in login

Tuttina sche Vus preferis la televisiun (Swisscom blue TV – disponibel sin la Swisscom Box e la TV-Box (UHD), Apple TV, Android TV), il smartfon u il computer: Play Suisse pudais Vus utilisar dapertut. Quai vul dir: midar senza interrupziun tranter differents apparats e guardar vinavant là, nua che Vus avais chalà, far glistas da favurits che Vus vulais guardar pli tard, crear cuntegns persunalisads ed anc bler auter pli.

Scuvri la Svizra senza barriera linguistica

Novitads, gronds success ed il meglier da noss archivs. Tut en la versiun originala suttitulada u sincronisada en tudestg, franzos, talian e mintgatant er en rumantsch.

Sa registrar