Dynastie Knie

Dynastie Knie

SocietadDe
Sa registrar
Die zweiteilige Doku-Fiktion erzählt die Geschichte der Familie Knie über die letzten 100 Jahre hinweg. Hinter der Zirkusfassade eröffnen sich bewegende und dramatische Geschichten einzelner Familienmitglieder.

Episodas

Dynastie Knie – 100 Jahre Nationalcircus (1/2)

1

1h 40m

Episode 1

Der erste Teil der Doku-Fiktion zeigt die Gründungsjahre des Circus Knie und die schwierigen Jahre während des Zweiten Weltkriegs. Vier Brüder hatten gegen den Willen ihrer Mutter das erste Zelt auf Pump gekauft. Im Jahr 1919 stand dieses Zelt zum ersten Mal in Bern und begründete somit den Start des Schweizer Nationalcircus Knie.

Dynastie Knie – 100 Jahre Nationalcircus (2/2)

2

1h 35m

Episode 2

Im zweiten Teil wird das Zirkusleben auf der Tournee durch die Schweiz gezeigt. Ausserdem wird erzählt, dass schon seit Generationen Arbeiterinnen und Arbeiter aus Marokko und anderen Ländern im Schweizer Nationalcircus arbeiten. Das Zusammenleben auf engstem Raum und von Menschen verschiedenster Ethnien, Religionen und Kulturen ist immer wieder eine Herausforderung. Einige berühmte Freunde der Knies, beispielsweise Géraldine Chaplin, Masha Dimitri oder Stéphanie von Monaco, sind im Zirkus zu Gast und kommen zu Wort. Sie erzählen über ihre Beziehungen und Erlebnisse mit der Familie.

Einzelheiten

1 stafla | 2019
Gener
Societad

«Dynastie Knie – 100 Jahre Nationalcircus» erzählt Geschichten von Leidenschaft, Liebe, Generationenkonflikten und Disziplin und zeigt das harte Leben des Zirkusalltags. Die 100-jährige Geschichte des Nationalcircus Knie von 1919 bis 2019 ist ein wichtiger Teil Schweizer, ja in Ansätzen selbst europäischer, Historie. Um der Vielschichtigkeit der Geschichte der Dynastie Knie gerecht zu werden, wurde die komplexe Form des Doku-Dramas genutzt. Die Filmerzählung ist eine Montage aus Archivmaterial, aus fiktionalen Szenen sowie aus Stimmen von Zeitzeugen und dokumentarischer Begleitung der Protagonisten.

Realisaziun

Greg Zglinski

Producziun

B&B Endemol Shine

SRG SSR

tellfilm

Scenari

Domenico Blass

Distribuziun da las rollas

Mona Petri

Simon Käser

Ilja Baumeier

Samuel Weiss

La nova plattafurma da streaming da la Svizra

Qua chattais Vus ils megliers films e las meglras serias e docus – senza custs supplementars. L'entira purschida da films e serias en la versiun originala cun suttitels u sincronisada, propostas persunalisadas per films, serias e collecziuns spezialas. Tut quai che Vus duvrais è in login.

Access nunlimità a las emissiuns da la SSR – senza custs supplementars

Play Suisse As porscha il meglier da las producziuns e coproducziuns da SRF, RTS, RSI e RTR. Damai che Play Suisse vegn finanzià via la SSR, na resultan nagins custs supplementars per utilisar la purschida.

Guardar televisiun a moda moderna sin Voss monitur preferì grazia ad in login

Tuttina sche Vus preferis la televisiun (Swisscom blue TV – disponibel sin la Swisscom Box e la TV-Box (UHD), Apple TV, Android TV), il smartfon u il computer: Play Suisse pudais Vus utilisar dapertut. Quai vul dir: midar senza interrupziun tranter differents apparats e guardar vinavant là, nua che Vus avais chalà, far glistas da favurits che Vus vulais guardar pli tard, crear cuntegns persunalisads ed anc bler auter pli.

Scuvri la Svizra senza barriera linguistica

Novitads, gronds success ed il meglier da noss archivs. Tut en la versiun originala suttitulada u sincronisada en tudestg, franzos, talian e mintgatant er en rumantsch.

Sa registrar