Seidenstrasse

Gratis anmelden
Peter Gysling bereist eine der Nordrouten der Seidenstrasse, von Venedig nach Xi'an.

Folgen

1

41 min

Episode 1

Am Startpunkt Venedig folgt Peter Gysling den Spuren Marco Polos, und während die venezianischen Kaufleute von Venedig früher nach Osten reisten, erobern heute die Chinesen Venedig - zumindest wirtschaftlich. In Istanbul besucht Peter Gysling die Sängerin Yudum, die auch Baglama spielt., und im grossen Basar von Istanbul erlebt Peter Gysling den althergebrachten Handel.

2

42 min

Episode 2

Boomendes Batumi Die Ferienmetropole am Schwarzen Meer ist rigoros ausgebaut worden. Die neuen Casinos und Fünfsternehotels wirken wie ein potemkinsches Dorf. Die Kulisse kaschiert die wirkliche Situation der Stadt und des Landes.

3

41 min

Episode 3

Die dritte Etappe führt durch Aserbaidschan, von Sheki über Naftalan nach Baku.

4

41 min

Episode 4

Die vierte Etappe führt von Aktau in Kasachstan nach Beynew und an die usbekische Grenze, mit einem kritischen Blick auf Turkmenistan, für das Videojournalist Mitja Rietbrock nach langen Verhandlungen eine der seltenen Drehbewilligungen erhielt.

5

42 min

Episode 5

Die fünfte Etappe führt von Nukus in Usbekistan nach Osh in Kirgistan, mit einem Abstecher nach Tadschikistan.

6

42 min

Episode 6

Die sechste Etappe der «Seidenstrase» führt von Bishkek in Kirgistan nach Kashgar und Hotan in China.

7

42 min

Episode 7

Die siebte und letzte Etappe führt von Dunhuang über Zhangye und Lanzhou bis ans Ziel in Xi'an.

Einzelheiten

Genre

Abenteuer, Reisen

In sieben Folgen macht Peter Gysling das Publikum bekannt mit den vielfältigen Kulturen und grossartigen Landschaften entlang der legendären nördlichen Route. Das Abenteuer führt durch den Kaukasus und Zentralasien, von Venedig nach Xi'an in China.

Regie

Reto Vetterli

Pascal Nufer

Mitja Rietbrock

Peter Gysling

Produktion

DOK (SRF)

Drehbuch

Reto Padrutt

Sara Tirelli

Entdecken Sie die neue kostenlose Streaming-Plattform der Schweiz

Hier finden Sie mehr als 2’500 Schweizer Filme, Serien und Dokumentarfilme. Um Zugang zu Play Suisse zu erhalten, müssen Sie einfach ein Konto erstellen (dies dauert nur eine Minute).

Unbegrenzter Zugang zu den Besten Serien, Filmen und Dokus der SRG

Play Suisse bietet Ihnen das Beste an SRF-, RTS-, und RTR-Produktionen und -Koproduktionen. Da Play Suisse über die Radio und TV-Abgaben finanziert wird, fallen für die Nutzung des gesamten Angebots keine zusätzlichen Kosten an.

Modernes Fernsehen auf dem Bildschirm Ihrer Wahl dank Ihres persönlichen Profils

Ob Fernseher, Smartphone oder Computer: Play Suisse können Sie überall nutzen. Das bedeutet: nahtlos zwischen Geräten wechseln und da weiterschauen, wo Sie aufgehört haben, unterwegs Favoritenlisten erstellen und später schauen, personalisierte Inhalte und vieles mehr.

Geschichten aus der ganzen Schweiz, für Sie untertitelt

Alle Filme, Serien und Dokumentarfilme, die in anderen Teilen des Landes erfolgreich sind, sind in O-Ton mit Untertiteln verfügbar und werden teilweise in Ihre Sprache synchronisiert.

Gratis anmelden