Play Suisse
background

Advent, Advent

1 Staffel
De
Vier Kerzen, vier Tatorte: an jedem Adventssonntag ein neuer Fall der vierteiligen Krimiparodie von Natascha Beller.

Folgen

Der Schneeengel
124 min
Der Schneeengel
Tatort Weihnachtsmarkt: Dorfpolizistin Nico ermittelt in einem traurigen Mordfall. Das Opfer ist ihr nerviger Partner, Kevin. Er wurde mit einer gigantischen Zuckerstange erschlagen. Doch Kevin lässt ihr auch nach seinem Tod keine Ruhe: Er erscheint Nico als Geist und will seinen eigenen Mord aufklären.
Ein Wichtel brennt
223 min
Ein Wichtel brennt
Tatort Samichlausagentur: Zwischen Mandarinen und spanischen Nüssli wird Wichtel Willy ermordet aufgefunden. Nico und «Kevin», der Geist von Nicos verstorbenem Partner, verfolgen die Spur eines diebischen Samichlaus. Gleichzeitig stossen sie dabei auch auf neue Indizien im Fall von Nicos verschwundenen Bruders.
O Tannenbaum
326 min
O Tannenbaum
Tatort Tannenbaumverkauf: Aus dem Christbaumschredder ragen zwei Beine. Nico und ihr imaginärer Partner Kevin ermitteln in zerrütteten Familienverhältnissen. Die Beine im Schredder gehören Mutter Agatha, die sich nach Australien absetzen wollte. An Mordmotiven der Angehörigen mangelt es nicht.
Heiliger Bimbam
426 min
Heiliger Bimbam
Tatort Krippenspiel 1995: Begleitet von Geist Kevin begibt sich Nico auf eine Reise in ihre tragische Vergangenheit. Auf verschiedenen Stationen entdeckt sie Hinweise auf den Entführer ihres Bruders. Damit will sie ihre Mutter konfrontieren. Doch die schweigt eisern.

Mehr Informationen

1 Staffel | 2020
Genre
Comedy
Krimi
Die tablettenabhängige Dorfpolizistin Nico Halter hat kein gutes Verhältnis zur Weihnachtszeit. Normalerweise verbringt sie diese deshalb fernab in Indien. Nicos diesjährige Reisepläne werden jedoch von einem Todesfall auf dem Weihnachtsmarkt durchkreuzt. Dieser zwingt sie, sich ihrem persönlichen Trauma zu stellen. Mordfälle in einem weihnachtlichen Milieu, ein ungewöhnlicher Partner (Gabriel Vetter) und Entzugserscheinungen begleiten Nico dabei, dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen.
Regie
Natascha Beller
Patrick Karpiczenko
Produktion
Spotlight Media Productions
SRF Schweizer Radio und Fernsehen
Drehbuch
Natascha Beller
Cast und Crew
Lara Stoll
Gabriel Vetter
Dominic Deville
Samuel Streiff
Beat Schlatter
Philippe Graber
Manuela Biedermann

Das könnte Ihnen auch gefallen

Roiber und Poli
Der Bestatter
Die Beschatter
Güsel - Die Abfalldetektive
Eden für jeden
Arthur

Eine einzigartige Themenauswahl

background

Kostenloser Zugang

Die Finanzierung von Play Suisse ist durch die Radio- und Fernsehgebühren der SRG abgedeckt.

Inhalte mit Untertiteln oder synchronisiert

Finden Sie Tausende von Schweizer Geschichten in allen Landessprachen.

Wo auch immer Sie sind

Smartphone, Tablet, Computer und TV: Wechseln Sie ganz einfach von einem Gerät zum anderen.

faq heading

Wir beantworten Ihre Fragen

Play Suisse ist eine kostenlose Schweizer Streaming-Plattform, die eine breite Palette an Schweizer Produktionen aus allen Landesteilen in Originalsprache und mit Untertiteln in drei bis vier der Landessprachen anbietet. Hier finden Sie Ihre Lieblingssendungen von RTS, RSI, RTR und SRF sowie zahlreiche Koproduktionen der SRG und können somit Neues aus den anderen und der eigenen Sprachregion(en) entdecken.
Play Suisse ist auf folgenden Geräten verfügbar: ‍ Computer ‍Ihr Computer muss über eine aktuelle Version von Windows oder macOS sowie über einen aktuellen Browser verfügen. Smartphone und Tablets ‍iOS Android Aktualisieren Sie die Betriebssysteme auf die neueste Version. Fernseher ‍Apple TV (ab tvOS 15) Alle TV-Geräte und TVs mit Google Play-Zugang ab Android 7 (Xiaomi, Nvidia Shield, Sony Bravia, Google TV etc.) Swisscom blue TV App (Box-Version IP1400, 1800 oder 2000) Sunrise IPTV Box und TV Box Samsung Tizen (Modelle ab 2018) LG Webos (Modelle ab 2018) Philips Titan OS Net+ TV Plus Quickline Amazon FireTV Chromecast
In der Schweiz wohnhafte Personen, die sich vorübergehend im EU-Raum aufhalten (zum Beispiel im Urlaub), können sich den Zugriff auf die Inhalte von Play Suisse freischalten lassen. Aus Urheberrechtsgründen ist es momentan nicht möglich, den Zugriff für alle Länder freizuschalten. Um den Zugriff freizuschalten, wählen Sie in Ihrem Play Suisse-Profil das Feld «Zugang aus dem EU-Raum» und folgen Sie den Instruktionen. Sie benötigen eine Schweizer Mobiltelefonnummer sowie einen Wohnsitz in der Schweiz, um den EU-Zugang freizuschalten. Der Ausland-Zugriff von Play Suisse ermöglicht nicht den Zugriff auf sämtliche SRG-Programme sondern nur auf die Inhalte, welche auf Play Suisse verfügbar sind. Die Verfügbarkeit von Medieninhalten in bestimmten Ländern ist abhängig von den Vereinbarungen, welche mit den Inhabern der Verbreitungsrechte an diesen Inhalten vereinbart wurden, oder von den rechtlichen Rahmenbedingungen im entsprechenden Land. Die SRG verfügt in der Regel über die Rechte, Inhalte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein zu veröffentlichen. Zudem dürfen in vielen – aber nicht in allen – Fällen die Inhalte auch Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zur Verfügung gestellt werden, wenn sie sich temporär im EU-Raum aufhalten. Die SRG ist daher verpflichtet, Aufenthaltsorte und allenfalls Wohnsitze zu überprüfen. Es ist möglich, dass einzelne Videos auf Play Suisse aus rechtlichen Gründen auch im EU-Raum nicht zur Verfügung gestellt werden können.
Ja. Alle Inhalte sind in der Originalsprache mit Untertiteln in Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar, ausgewählte Titel gibt es auch mit Untertiteln in Rätoromanisch. Sofern Audioversionen in anderen Landessprachen verfügbar sind, werden diese ebenfalls angeboten. Vereinzelt gibt es ausländische Produktionen auf Play Suisse zu sehen. Diese werden nach Möglichkeit immer in ihrer Originalsprache zur Verfügung gestellt, die Untertitel sind jedoch auch hier stets in mindestens drei Landessprachen verfügbar, teilweise zusätzlich in Englisch.
Für den Zugriff auf Play Suisse sowie auf personalisierte Services ist ein Benutzerkonto erforderlich. So können Sie beispielsweise «Meine Liste» auf allen Geräten synchronisieren, angehaltene Videos weiterschauen und personalisierte Inhaltsempfehlungen und Newsletter erhalten. Dank des Logins ist es für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz zudem möglich, sich den Zugang zu den Inhalten von Play Suisse während eines vorübergehenden Aufenthaltes im EU-Raum freischalten zu lassen. Weitere Informationen zum Login erhalten Sie hier: FAQ zum Login